Beiträge von Habicht

    'n Abend,


    @ Servus Jürgen,


    Covid-19 bestimmt zunehmend unser aller Leben, quer durch alle Bereiche, das habe ich mit 'beunruhigende Nachrichten' ausdrücken wollen.


    Für Alleinstehende, Singel/Pensionisten, Workoholics usw. war bisher das Cafe oder das Gasthaus d e r Treffpunkt schlechthin. Auch für Fernsehsportler, die sich gemeinsam ein Skirennen anschauen wollen. Oder ein Fußballspiel kommentieren, 'deppata Schiedsrichta, deppata' hättens trotz leerer Ränge skandierend, leicht angesäuselt.

    Die sitzen jetzt zu Hause ohne soziale Kontakte.

    Unsere Kids werden die Lockdowns locker verkraften, da können die Experten schreiben was sie wollen. Die Generation vor mir hat als Jugendliche in diesem Alter den Zweiten Weltkrieg mit all seinem Schrecken erleben müssen. Und haben danach aus Trümmern unseren jetzigen Wohlstand aufgebaut.


    Irgendwie ist es immer weiter gegangen, wird es auch weiterhin.



    @Lieber Jörg,


    China, Australien und Neuseeland haben den Lockdown knallhart durchgezogen, machen sie, wenn erforderlich, weiterhin. Die Zahlen sprechen für sich, die Politiker dort haben sich für die bessere Vorgangsweise entschieden.

    Vor Pandemien warnen Experten seit Jahrzehnten, keiner hat ihnen zugehört. Ebola, Gelbfieber & Co(vid 19) gibt's anderswo, aber doch nicht bei uns.


    Es tut mir sehr leid, dass Covid-19 dich, deine Tochter und ihre 'zukünftige Schwiegeroma' heimgesucht hat.


    So wie du hoffe ich, dass wir und endlich einmal Treffen können, lieber Freund aus alten Tagen ;.)



    @ Liabe Eva,


    gute Idee, dass deine Tochter für dich einkaufen geht.


    LG

    Peter

    'n Abend,


    es sind beunruhigende Nachrichten, die in diversen Medien nachzulesen sind.


    Ohne negativen Test, der nicht älter als einzwei Wochen sein darf, kommst in kein Restaurant/keine Kneipe hinein.

    -"- der nicht älter als 48 Stunden sein darf, in keine Veranstaltung wie Konzerte & Co. Auch in keinen Flieger.


    Eine Virologin hat sich zu Wort gemeldet, 48 wären zu viel, 12 könnte sie vertreten.


    Dem zu Folge müsste jeder von uns einmal pro Tag getestet und die Tests umgehend ausgewertet werden. Na servas.


    Oida Hodan, man kann nur der Statistik trauen, die man selbst gefälscht verfasst hat. Die Mortalitätsrate betreffend Covid-19 basiert auf an oder mit dem Virus infizierten Verstorbenen. Unschärfer geht's nimmer.


    Übrigens,

    wir Menschen haben in unseren Körpern mehr Bakterien & Viren als Körperzellen,


    LG

    Peter

    Griaß eich,


    voriges Jahr hab' ich mordsmäßig Schwein gehabt, beim Wettlauf um die erste Morchel. Eine einzige habe ich gefunden, am 2. April,



    Armin hat mir am 1. Juni ein Platzerl mit Spitzmorcheln gezeigt, an der Steirisch/Kärntnerischen Landesgrenze. Er hat sie gesehen, ich wäre beinahe draufgestiegen. Da waren die Augen noch auf Speisemorcheln geeicht,





    Auf diesem Fleckerl, eine Woche später, hat er eine übersehen und das war 2019 die letzte hier eingestellte Morchel,




    2020 habe ich es nicht auf's Stockerl geschafft, schau ma amol, wem es 2021 gelingen wird. Ich drücke euch Allen die Daumen,


    LG

    Peter

    Servus Eva,


    weder irritiert mich etwas noch bin ich verärgert.

    Dein Thread Winterspass ist nicht sinnlos, er ist lustig; jedes mal wenn ich reinklicke finde ich etwas zum Lachen, 8o

    Rutsch auch gut rüber, :):hungry::bier:


    LG

    Peter

    'n Abend,


    ein sinnloser Thread.


    Wir plappern nach, was wir irgendwo gelesen haben, zu einem Virus, dass gerade einmal vor einem Jahr die Bühne betreten hat.


    Zehn Virologen, zwölf Meinungen ist nicht das Problem, an Covid-19 stirbt man anders. Ärzte müssen entscheiden, wer am Bauch liegend an eine Beatmungsmaschine angeschlossen wird, wen sie, mangels Ressourcen sterben lassen müssen.


    LG

    Peter

    Bist dir da sicher, abbacadi?


    Das Staberl wurde Nikolaus angeblich bis zum Anschlag reingeschoben,





    Ein guter Test ist unangenehm, meinte kürzlich ein Virologe. Ist er nicht unangenehm sei's kein guter.


    Wurscht & Powidel, keiner hat derweilen auf Nikolo's Transportmittel aufgepasst. Entweder wurde es geklaut oder ist ausgebüchst,



    @ Liebe alle,


    zweckdienliche Hinweise bitte direkt an Nikolaus,






    LG

    Peter

    Weil meine Schwiegermutter mich verunsichert hat. Sie meint, es wäre der falsche.



    Servus Kerstin,


    tja, oder die Schwiegermutter ist die falsche, :angel:


    Spaßmodus aus, :)


    Zum Zunderschwamm habe Uwe und Carter bereits bestens geantwortet, eine Kleinigkeit möchte ich noch anfügen.


    Wer sich für Heil/- und Vitalpilze interessiert sollte sich ein Fachbuch zulegen,






    Dass der Zunderschwamm einer davon ist wusste ich bis jetzt nicht. Über 400 Seiten hat das Buch, bis Seite 197 bin ich noch nicht gekommen,


    LG

    Peter

    Des is ka Statistik für Kärnten,


    mit dera Grafik zeigst meinen persönlichen Einsatz für notleidende Brauerein auf, Rudi.


    Die Murauer und die Hirter hab' ich vorm Untergang gerettet, :angel:


    Was du und die likende Oma in eurem Tee drinnen habt, eure Sache. Hochprozentiges oder blauend Pilzchen ...


    Schönen 2.en Advent noch,


    LG

    Peter