Das beste Pilzerezeptbuch, entstanden durch Pilzforum.at
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Steiermark?
#1

Hallo! Ich wollte mal fragen ob wer erfahrung bezüglich schwammerl in der Steiermark hat?
Gibts schon gut was zu finden?
Möchte morgen mal ein Runde drehen und nicht enttäuscht werden!? 
LG
Zitieren
#2

da hänge ich mich an! hätte auch gerne gewußt ob es schon eierschwammerl am wechsel gibt????
Zitieren
#3

Hallo!
Ich war heute nähe Schwanberg unterwegs.
ca. 1000 Meter Seehöhe.
Es is leer im Wald!!
Die Eierschwammerl lassen sich auch noch nicht blicken?
Mfg
Zitieren
#4

Hallo.                                                                        denkt euch nichts, bzgl. Eierschwammerl ist im Bayerischen Wald auch nichts los!               Gruss Christian
Zitieren
#5

Hallo
Waren gestern im Wechselgebiet da ist auch noch nichts los
LG Vero&Herbi
Zitieren
#6

Hallo, 

diese Funde sind aus der Steiermark,  Graz-Umgebung,  Vasoldsberg: https://www.pilzforum.at/showthread.php?tid=6019

LG Jürgen

"Sorgfältig muß man wahrnehmen, daß nicht giftige P. unter die zu genießenden kommen, indem sonst der Genuß für die Gesundheit höchst nachtheilige Folgen haben, ja selbst den Tod bringen kann.", Pierer's Universal-Lexikon, Band 13. Altenburg 1861, S. 137-138
Zitieren
#7

war gestern am reinischkogel auf ca 1000m.....es war leider gar nichts zu finden.
Zitieren
#8

Hallo!
Ich war heute in der Südlichen Steiermark auf ca. 300 Meter Seehöhe auf Schwammerl
Jagdt.
Massenhaft Sommer Steinpilze und Parasole
Aber leider sehr wurmig!

Kann leider keine Bilder reinstellen.
Kann mir bitte jemand erklären wie das geht? MfG
Zitieren
#9

Wo in der Südstmk warst denn ca unterwegs?
Um Fotos einzufügen, einfach am Anfang dieses Beitrags auf "Antworten" klicken, dann siehst du in der Leiste unter den gelben Smileys die Optionen, das Icon "Bild einfügen" ist ziemlich in der Mitte.
Zitieren
#10

Hallo,

zum Bildereinstellen gibt es einen Leitfaden, siehe https://www.pilzforum.at/showthread.php?tid=2919 .

Sie dürfen halt nicht zu groß sein, https://www.pilzforum.at/showthread.php?tid=779, es gibt viele Möglichkeiten. Bin aber für individuelle Hilfe gerne da, z.B. am Computer auch per Fernwartung zu helfen. Am Handy ist es schwieriger ... Einfach eine PN an mich senden.

Liebe Grüße Jürgen

"Sorgfältig muß man wahrnehmen, daß nicht giftige P. unter die zu genießenden kommen, indem sonst der Genuß für die Gesundheit höchst nachtheilige Folgen haben, ja selbst den Tod bringen kann.", Pierer's Universal-Lexikon, Band 13. Altenburg 1861, S. 137-138
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste