Das beste Pilzerezeptbuch, entstanden durch Pilzforum.at
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Wildblumen der Berge
#1

hallo zusammen...

auf meinen wanderungen begegnen mir immer wieder die schönsten blumen
wobei ich viele nicht einmal namentlich kenne...
diesen beitrag möchte ich mit allen freunden der wilden schönheiten teilen
die mit offenen augen und KNIPSERL durch die berge ziehen___

bei meiner heutigen tour ist mir der Frühlings Enzian aufgefallen...
er sollte weit verbreitet sein..    eine der kleinsten enzian arten...
ich habe ihn zum ersten mal gesehen...
               

das thema blumen ist der schönste fluch der auf mir lastet Big Grin

liebe grüße___   armin

_____________________________________________________________________

Bei jedem Schritt mit der Natur bekommt jemand weit mehr als er sucht  (John Muir)
Zitieren
#2

Hallo Armin, 
hier ein Sträußerl von uns, aus dem wunderschönen Alpenvorland.  Shy

   

LG Rudi
Zitieren
#3

Hallo Fories,

damit hat Armin einen Selbstläufer gestartet, einen never ending Thread. 

Der Kleine Enzian ist weit verbreitet, aber leicht zu übersehen, 


   


   



Nicht zu übersehen waren diese Sträucher entlang eines Waldrandes, ca. 800 Meter ü. M.


   


   


Für selten halte ich die nicht, namenslos sind's halt noch,

LG
Peter

Es reicht ein Hut aus Fomfom als Statussymbol. Wenn der Blitz einschlägt brennt nur der Kopf.
Zitieren
#4

hallo peter...

deine schönen gelben würde ich mal als ginster bezeichnen...
bitte weiter so mit der blumenpracht....

@ rudi
fein__  so schenkt man freude


noch nie gesehen habe ich diese schönheiten...
               

bei meinen recherchen bin ich leider
auf kein vergleichbares foto gekommen..
vielleicht habt ihr ne_ idee Huh 

liebe grüße___  armin

_____________________________________________________________________

Bei jedem Schritt mit der Natur bekommt jemand weit mehr als er sucht  (John Muir)
Zitieren
#5

hallo zusammen...

einer hat`s gewußt Big Grin 
der name dieser schönheiten ist Gestutztes Läusekraut (Pedicularis recutita)

freu mich schon auf meine nächsten blumigen erfahrungen in den bergen...

liebe grüße__   armin

_____________________________________________________________________

Bei jedem Schritt mit der Natur bekommt jemand weit mehr als er sucht  (John Muir)
Zitieren
#6

hallo mitnand...

auf unserer gestrigen modriach tour gab es wieder blumiges ...
immer wieder schön anzusehen die sumpfdotterblumen...
und mittendrin __ wilder baldrian (valeriana officinalis)
         
         

diese schönheit hat mir __danke anna __(annam) gezeigt
das __moosauge (moneses uniflora)
               

...  und ein noch nicht näher bestimmtes knabenkraut...
         

viel freude mit blumen wünscht ___  armin

_____________________________________________________________________

Bei jedem Schritt mit der Natur bekommt jemand weit mehr als er sucht  (John Muir)
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste