Das beste Pilzerezeptbuch, entstanden durch Pilzforum.at
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Agaricus bitorquis?
#1

Hallo liebe Leute!

Habe heute neben der Straße im Wald diesen Fund gemacht. Der Boden war relativ fester Schotter. Der Geruch ist angenehm mild, fruchtig, nach Champignons. Die Kuppen sind leicht beige verfärbt, die Lamellen grau - rosa. Der Ring ist doppelhäutig und die Stielbasis verjüngt sich.
Danke für Anmerkungen und Antworten!

Lg Andre

               
Zitieren
#2

Hallo Andre,
Stadtchampignons sollte passen,vielleicht meldet sich noch der eine oder andere Experte.Haben vor ein paar Tagen auch welche gefunden.

LG Rudi
Zitieren
#3

Hallo Andre,

Champignons sind ein schwieriges Kapitel, es gibt meines Wissens ungefähr 40 - 50 Arten in Europa, etliche sind allein auf makroskopischer Ebene kaum oder nicht zu bestimmen.
So wie Dein Fund aussieht, mit doppeltem Ring und im Hinblick auf den Fundort würde ich den jedoch auch als Stadtegerling (Agaricus bitorquis) ansprechen.

LG Sepp

Eine Verzehrsfreigabe gibt es nur beim Pilzsachverständigen vor Ort.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste