Das beste Pilzerezeptbuch, entstanden durch Pilzforum.at
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Morchelige Grüße aus Japan
#1

Hallo Liebe Foris,

Da letztes Jahr schon gefragt wurde, ob ich auch mal Bilder von Pilzfunden in Japan zeigen könnte, habe ich natürlich gewartet, bis ich endlich etwas, von der Kulinarik her, zeigbares finden konnte :-) 
(Also entweder Steinpilze oder Morcheln ? )

Nach 3 Jahren hat es nun endlich geklappt und das dann auch gleich nicht wenig.
Das größte Problem war gleichwohl, dass es in Japan keine (mir bekannte) Auen und auch keine Eschen gibt.
Nach langer Recherche und erfolgloser Suche unter Sakura Bäumen, wurde nun endlich der „richtige“ Baumpartner identifiziert.

Aber seht selbst  Sonne

Liebe Grüße aus Tokio!


Angehängte Dateien Bild(er)
                       
Zitieren
#2

hallo nico...

ein herzliches danke für deine bemühungen und diesen beitrag...
ich wüßte nicht wo ich anfangen sollte ohne aulandschaft...
Sakura Bäume__   das sind zierkirschen ??

das wäre doch ein farbenprächtiger ersatz für unsere toten eschen Wink

liebe grüße__  armin

___________________________________________________________

wir fangen pilze   __________Wink
Zitieren
#3

(15.03.2020, 19:17)carter schrieb:  hallo nico...

ein herzliches danke für deine bemühungen und diesen beitrag...
ich wüßte nicht wo ich anfangen sollte ohne aulandschaft...
Sakura Bäume__   das sind zierkirschen ??

das wäre doch ein farbenprächtiger ersatz für unsere toten eschen Wink

liebe grüße__  armin

Guten Morgen Carter,

Ja genau, Sakura Bäume sind die Zierkirschen die bekannt für ihre wunderschöne Blüte sind.
Gibt es eigentlich fast in jeder Stadt bzw. auch am Land hier in Japan.
Wenn man in Japan in der Literatur sucht, wird dieser Baum auch oft genannt in Verbindung mit den Morcheln.

Viel interessanter ist jedoch, dass ich sie schlussendlich öfter im Umfeld einer anderer Baumart finden konnte und zwar bei Ginko Bäumen Smile

Da in Japan die klimatischen Bedingungen verschieden sind, geht es dort auch meist schon viel früher Anfang März los.

LG
Nico
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste