Das beste Pilzerezeptbuch, entstanden durch Pilzforum.at
 
Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 3 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Wer hat die ERSTE MORCHEL 2020?
#11

Hallo zusammen, 
heute entdeckten wir wieder mal ein neues Platzerl, knapp vor unserer Haustür.  Rolleyes

       
.... es waren nicht die einzigen...  Shy 

LG Gabi und Rudi
Zitieren
#12

Sind die Becherlinge eigentlich öfters mit den Morcheln vergesellschaftet?
Zitieren
#13

Hallo ihr Zwei.
Waaooo.wenn euch die Pilze nicht lieben.!!!
Liebe Grüße Eva.
Zitieren
#14

(01.03.2020, 18:13)ohkw schrieb:  Sind die Becherlinge eigentlich öfters mit den Morcheln vergesellschaftet?
Hallo.
Das kommt häufig vor das Morcheln und Morchelbecherlinge nebeneinander wachsen,weil sie die selben Bodenverhältnisse lieben.
Liebe Grüße Oma Eva.
Zitieren
#15

War heute auf einen Kurzbesuch in meinem "Zauberwald". Zauberwald deswegen, weil ich dort Speisemorcheln, Spitzmorcheln, Käppchenmorcheln und Morchelbecherlinge finde, erstere in rauhen Mengen.
Au weia - das dauert aber noch mit der Vegetation. Die Sarcoscypha sind noch winzig, und die Buschwindröschen entfalten erst zaghaft ihre ersten Blätter. Wir brauchen jetzt Wärme, nass genug ist es.
Zitieren
#16

Hallo Mamba Peter.
Nicht ungeduldig werden.Hat doch gerade erst der März begonnen.Wenn die Feuchtigkeit stimmt ist alles ok.Liebe Grüße Eva. Smile
Zitieren
#17

(02.03.2020, 15:27)Mamba schrieb:  War heute auf einen Kurzbesuch in meinem "Zauberwald". Zauberwald deswegen, weil ich dort Speisemorcheln, Spitzmorcheln, Käppchenmorcheln und Morchelbecherlinge finde, erstere in rauhen Mengen.
Au weia - das dauert aber noch mit der Vegetation. Die Sarcoscypha sind noch winzig, und die Buschwindröschen entfalten erst zaghaft ihre ersten Blätter. Wir brauchen jetzt Wärme, nass genug ist es.

Servus Mamba-Peter,

ja, dazu ist es trotzdem noch zu früh, obwohl wir weiter sind als in den Vorjahren. Aber ein bisschen wurden wir jetzt "eingebremst".
Voriges Jahr hatte ich die ersten Speisemorcheln am 3.4., heuer kann es eventuell früher losgehen, wenn es wieder wärmer wird.

LG
Roland
Zitieren
#18

(02.03.2020, 15:27)Mamba schrieb:  War heute auf einen Kurzbesuch in meinem "Zauberwald". Zauberwald deswegen, weil ich dort Speisemorcheln, Spitzmorcheln, Käppchenmorcheln und Morchelbecherlinge finde, erstere in rauhen Mengen.

Hallo, bitte die genauen Koordinaten von dem Wäldchen angeben  Smile 
Lg Martin

P.S.: Habe auch einen kleinen Morchelwald (ein Augebiet), aber nur mit Speise- und Käppchenmorcheln. Immerhin.
Zitieren
#19

[quote pid='35819' dateline='1583174065']

P.S.: Habe auch einen kleinen Morchelwald (ein Augebiet), aber nur mit Speise- und Käppchenmorcheln. Immerhin.
[/quote]

 Wo denn  Angel ?

LG
Peter

Es reicht ein Hut aus Fomfom als Statussymbol. Wenn der Blitz einschlägt brennt nur der Kopf.
Zitieren
#20

(02.03.2020, 22:14)Habicht schrieb:  Wo denn  Angel ?

LG
Peter

Uuuppss - ääähhhh - also die Sache ist die .....................

Es ist ein schönes Wäldchen, aber die Ausbeute war zuletzt bescheiden.
Die zwei süßen Morcheln waren die Ausbeute am 10.04.2019. Für einen kleinen Happen (sehr wohlschmeckend) hat es aber gereicht.
Die zwei dürften zur grauen esculenta-Varietät gehören.

Lg Martin

P.S.: Damit kein Irrtum entsteht: Das war ein Fund 2019


Angehängte Dateien Bild(er)
   
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste