Das beste Pilzerezeptbuch, entstanden durch Pilzforum.at
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Erste Morchelbecherlinge 2020!
#1

Hallo zusammen, 
heute wollten wir es mal wissen und tatsächlich lassen sich in den Donau Auen schon Morchelbecherlinge blicken.  Smile Smile
Unseren bisher frühesten Fund hatten wir am 11.März.

                               

Fürs Pfanderl reicht es natürlich noch nicht... 

LG Gabi und Rudi
Zitieren
#2

Liebe Gabi, lieber Rudi,

das war fast vorherzusehen, dass ihr heuer schon so bald zuschlägt.
Unglaublich, ich gratuliere euch zu diesen sensationellen Funden. Daumen hoch Daumen hoch Daumen hoch

D.h. ihr hattet auch ausreichend Niederschlag?

LG und einen schönen Sonntag,
Roland
Zitieren
#3

Hallo Gabi und Rudi,

hauchdünn am Frühstart vorbei und alle Abzweigungen richtig erwischt, das zeichnet echte Spezialisten aus.
Herzliche Gratulation zu den frühen Funden Daumen hoch Daumen hoch Daumen hoch .

LG.
Josef
Zitieren
#4

Hallo Gabi und Rudi
Unglaublich, aber wahr! Danke für das Zeigen!
Übrigens der erste Gemeine Holzbock war schon "scharf" auf mein Blut. Dieses Jahr ist alles früher.

Grüße von der Insel Rügen
Zitieren
#5

Hallo ihr Zwei.
Muss das Geheimnis jetzt doch lüften.Bin im Spital und kann von hier aus nicht richtig arbeiten.Da wir die Morchelbecherlinge natürlich auch bewerten kann ich euch heute nur
herzlich Gratulieren und am Donnerstag wenn ich das Spiel eröffne bitte ich dich
(Bist es ja schon gewöhnt)die Fotos rein zu Stellen. Liebe Grüße Eva.
Randbemerkung
Ihr seit auch ohne Bewertung Weltmeister.
Zitieren
#6

Hallo zusammen, 
vielen Dank für eure netten Rückmeldungen.  Rolleyes
@ Roland:
Ob es in Krems - Umgebung ausreichend Niederschlag gab weiß ich nicht.
@Josef :
Ja, die richtigen Abzweigungen sollte man schon kennen...  Big Grin

@Uwe :
Die Blutsauger werden uns wohl bald das ganze Jahr über beschäftigen.  Angry
@ Eva :
Fotos werden in deinem Beitrag eingestellt.

LG Rudi
Zitieren
#7

(23.02.2020, 12:24)Oma Eva schrieb:  Hallo ihr Zwei.
Muss  das Geheimnis  jetzt doch lüften.Bin im Spital und kann von hier aus nicht   richtig arbeiten.Da wir die Morchelbecherlinge natürlich auch bewerten kann ich euch heute nur
herzlich Gratulieren und am Donnerstag wenn ich das Spiel  eröffne  bitte ich dich
(Bist es ja schon gewöhnt)die Fotos rein zu Stellen. Liebe Grüße Eva.
Randbemerkung
Ihr seit auch ohne Bewertung  Weltmeister.
Servus Eva,

nach deinem letzten Beitrag habe ich das fast befürchtet.
Hoffe, dass es nicht allzu schlimm war und freue mich mit dir, wenn du wieder zuhause bist.

Und dann heißt es: Lasst uns die Spiele eröffnen!

LG
Roland
Zitieren
#8

Hallo Rudi&Gabi,

der milde Winter macht's - in einem anderen Beitrag habe ich es ja schon anklingen lassen. Pilze halten sich an kein Kalendarium, sondern richten sich hauptsächlich nach den klimatischen Bedingungen. Wenn's passt, dann passt's !

Glückwunsch zum frühen Fund !

LG Sepp

Eine Verzehrsfreigabe gibt es nur beim Pilzsachverständigen vor Ort.
Zitieren
#9

Allora,

herzliche Gratulation zu deinem doch sehr frühen Fund, lieber Rudi.
Feine Idee, die mochelige Saison mit den Flatschmorcheln zu starten, damit haben wir bereits einen Erstplatzierten, [Bild: smiley94.gif]

A bissi bin ich dermal wg. Trockenheit benachteiligt, aber das kann sich schnell ändern. Mit rechtzeitigem Regen, Schneefall. Den prognostizieren die Wetterfrösche für morgen in Kärnten,[Bild: smiley147.gif]

Schau ma amol, wem von uns das Glück hold sein wird und wer die 1te Speisemorchel einstellen wird,


LG
Peter

Es reicht ein Hut aus Fomfom als Statussymbol. Wenn der Blitz einschlägt brennt nur der Kopf.
Zitieren
#10

Hallo zusammen, 
bei unseren Auwaldrunden entdecken wir immer wieder jede Menge Morchelbecherlinge. Shy  
Fürs Körberl sind sie allerdings noch zu klein.

                                       

LG Gabi und Rudi
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste