Das beste Pilzerezeptbuch, entstanden durch Pilzforum.at
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Funde vom Dezember & Jahresrückblick 2019
#1

Hallo liebe Pilzfreunde,

hoffe Ihr hattet alle einen guten Rutsch ins neue Jahr.
Ich denke ich spreche für viele hier wenn ich sage, dass 2019 eines der besten Pilzjahre überhaupt war. Vor allem war es ein gutes Röhrlingsjahr, denn ich habe wohl noch nie so viele Steinpilze und Hexenröhrlinge geerntet, aber auch die restlichen Arten waren durchwegs gut vertreten, mit Ausnahme der Eierschwammerl, aber von denen gibt es hier bei uns generell nie besonders viele zu finden.

Auch im Dezember ließ sich immer noch sehr gut was finden. War gestern noch mal auf einer ausgiebigen Tour und konnte dabei jede Menge Samtfüße und Judasohren entdecken.
Im Anhang einige Fotos der Funde.

                                                                                       

Wünsche allen noch ein erfolgreichen Pilzjahr 2020, wenn es so weiter geht wie es 2019 aufgehört hat, kann man denke ich mehr als zufrieden sein.

lg
Jan
Zitieren
#2

Hallo Jan,

schöne Funde zeigst du uns, herzlichen Dank.

Besonders die Frostschnecklinge würde ich gerne mal finden. Die dürften rund um Wien recht selten sein. Kiefernwälder hätten wir ja genug, aber sind vermutlich die falschen Bodenverhältnisse.

Viel Erfolg für das Jahr 2020!

LG.
Josef
Zitieren
#3

Servus Jan, 
Samtfußrüblinge und Judasohren sind immer wieder schön anzusehen.  Rolleyes
Mit den Frostschnecklingen geht's uns so wie Josef, die lassen sich bei uns nicht blicken. 2019 war auch für uns ein tolles Schwammerljahr, es hat ordentlich gemorchelt und gepilzelt.  RolleyesSchöne Erstfunde hatten wir ebenfalls....
LG Rudi
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste