Unsere Empfehlung: Herbertz Pilzmesser, rostfrei, Holz-Griff, inkl. Bürste und Karabiner
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Bitte um Bestimmung
#1

Hallo,

der Pilz steht, teilweise in engen Gruppen, am Wegrand (Begleitweg eines Fischteiches);
Hut hat bis zu 20 cm Durchmesser.

LG Michael


Angehängte Dateien Bild(er)
       
Zitieren
#2

Servus Michael,

schaut nach Nebelkappe aus.
Da meldet sich aber sicher noch jemand von den Experten.

Bitte unbedingt beim nächsten Mal ein Schnittbild mitliefern, danke.

LG
Roland
Zitieren
#3

Hallo Michael, 
da schließe ich mich Roland an. Nebelkappen sind bei uns zur Zeit massenhaft zu sehen. 
LG Rudi

       
Zitieren
#4

Hallo Roland, Rudi,

danke für die raschen Antworten! Das nächste Mal gibts garantiert ein Schnittbild dazu!

LG Michael
Zitieren
#5

Hallo,

alles passt mMn für den Nebelgrauen Trichterling (Clitocybe nebularis), viele angewachsene Lamellen, wellig verbogener Hut, weil alte Fruchtkörper, ...

Häufig und oft in Ringen.

Danke fürs Zeigen, liebe Grüße Jürgen

"Sorgfältig muß man wahrnehmen, daß nicht giftige P. unter die zu genießenden kommen, indem sonst der Genuß für die Gesundheit höchst nachtheilige Folgen haben, ja selbst den Tod bringen kann.", Pierer's Universal-Lexikon, Band 13. Altenburg 1861, S. 137-138
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste