Unsere Empfehlung: Herbertz Pilzmesser, rostfrei, Holz-Griff, inkl. Bürste und Karabiner
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Es hört nicht auf, Steiniwachstum ohne Ende
#1

Steini Big Grin Steini 

Also heute im Wienerwald unterwegs und über 40 Steinis gefunden. Fast alle verwertbar. Auch ganz kleine knackige dabei. Unglaublich was ich heuer gefunden hab. Ich glaub so eine Saison wird es so bald nicht geben. Vielleicht find ich im Dezember auch noch welche   Tongue 
Ein paar Fotos von heute . Wenn ich nur aufhören könnte, aber wenn Sie doch noch immer so rumstehen im Wald und auf mich warten meine Steinis  Big Grin 

Schönen Abend
Christina


Angehängte Dateien Bild(er)
                                       
Zitieren
#2

Hallo Christina, 
echt der Wahnsinn, was da bei euch im Wienerwald noch immer los ist.  Daumen hochSteinpilze konnten wir heuer von Anfang Juni bis Ende September ebenfalls massenhaft finden, danach war es aber mehr oder weniger vorbei. 

Solche Funde wie diesen hier vom 24.09.hatten wir heuer mehrere.  Steini

   

LG Gabi und Rudi
Zitieren
#3

(06.11.2019, 21:38)viva2710 schrieb:  Steini Big Grin Steini 

Also heute im Wienerwald unterwegs und über 40 Steinis gefunden. Fast alle verwertbar. Auch ganz kleine knackige dabei. Unglaublich was ich heuer gefunden hab. Ich glaub so eine Saison wird es so bald nicht geben. Vielleicht find ich im Dezember auch noch welche   Tongue 
Ein paar Fotos von heute . Wenn ich nur aufhören könnte, aber wenn Sie doch noch immer so rumstehen im Wald und auf mich warten meine Steinis  Big Grin 

Schönen Abend
Christina
Servus Christina,

das ist irre, fast schon abartig für diese Jahreszeit.
Da kann man nur den Hut ziehen, wunderschön.... Daumen hoch Daumen hoch Daumen hoch 

Ich glaube, ich weiß was du noch einmal am Wochenende machst....

LG (und nochmals viel Erfolg)
Roland
Zitieren
#4

(07.11.2019, 17:57)wepa schrieb:  
(06.11.2019, 21:38)viva2710 schrieb:  Steini Big Grin Steini 

Also heute im Wienerwald unterwegs und über 40 Steinis gefunden. Fast alle verwertbar. Auch ganz kleine knackige dabei. Unglaublich was ich heuer gefunden hab. Ich glaub so eine Saison wird es so bald nicht geben. Vielleicht find ich im Dezember auch noch welche   Tongue 
Ein paar Fotos von heute . Wenn ich nur aufhören könnte, aber wenn Sie doch noch immer so rumstehen im Wald und auf mich warten meine Steinis  Big Grin 

Schönen Abend
Christina
Servus Christina,

das ist irre, fast schon abartig für diese Jahreszeit.
Da kann man nur den Hut ziehen, wunderschön.... Daumen hoch Daumen hoch Daumen hoch 

Ich glaube, ich weiß was du noch einmal am Wochenende machst....

LG (und nochmals viel Erfolg)
Roland

Vielen Dank Roland, ja Ich gehe sicher nochmal. Es ist noch nicht zu kalt und ein paar sollten noch stehen und darauf warten von mir geerntet zu werden  Big Grin
lg
Christina
Zitieren
#5

(07.11.2019, 08:18)rudigabi schrieb:  Hallo Christina, 
echt der Wahnsinn, was da bei euch im Wienerwald noch immer los ist.  Daumen hochSteinpilze konnten wir heuer von Anfang Juni bis Ende September ebenfalls massenhaft finden, danach war es aber mehr oder weniger vorbei. 

Solche Funde wie diesen hier vom 24.09.hatten wir heuer mehrere.  Steini



LG Gabi und Rudi


Liebe Gabi & Rudi,

Im Wienerwald ging es erst ab 20. Sept. los für 14 Tage, dann einzelne und dann wieder ab Ende Oktober. Ich hab auch reichlich gefunden. Ob ich morgen nachmittag noch was finde bin ich gespannt.  Jetzt wo ich endlich Dörrautomat habe wäre es super. 

lg Christina


Angehängte Dateien Bild(er)
       
Zitieren
#6

Hallo Christina, 
na dann viel Glück für morgen.  Daumen hochDu findest sicher noch was.  Steini Steini
Sommersteinpilze sollten übrigens auch im Wienerwald bereits Ende Mai, Anfang Juni zu finden sein. Natürlich nur wenn's Wetter passt.  Regen Regen

LG Gabi und Rudi
Zitieren
#7

Das ist ja unerhört, hier im Wienerwald (kaumberg und Umgebung) seit Wochen tote Hose! Kann mir das nicht erklären Sad gratuliere natürlich trotzdem zu den tollen Funden, was so ein paar Dutzend km wohl ausmachen können
Zitieren
#8

Habe gestern im Salzkammergut noch 3 Steinpilze gefunden am Nachmittag.
War ich da der Letzte Finder?
Zitieren
#9

(08.11.2019, 05:42)Brätling schrieb:  Das ist ja unerhört, hier im Wienerwald (kaumberg und Umgebung) seit Wochen tote Hose! Kann mir das nicht erklären Sad gratuliere natürlich trotzdem zu den tollen Funden, was so ein paar Dutzend km wohl ausmachen können

Echt. Also ich kenne die Gegend dort nicht. Gehst du im Buchenwald ? Ich hab aber oft gehört dass es Unterschiede gibt. Je nach fallweisen Niederschlägen oder nicht. Teils Temperaturunterschiede etc. lg Christina
Zitieren
#10

Hallo Zusammen,

war heute nochmals kurz im Wald. Also die Steinis stellen jetzt ihr Wachstum ein. 10 kaputte hab ich gefunden und noch 10 die noch recht gut beisammen waren, ein paar sogar komplett wurmfrei. Also für 8. November erfreulich.  Erstaunlicherweise noch Parasol, unglaublich.  Ob ich nächste Woche nochmal gehe ? Ist schon recht kühl geworden... Und im Graben wo ich derzeit schaue nicht ganz ungefährlich mit all dem Laub, sehr gatschige Angelegenheit.
Die Suche ist sehr schwierig, man sieht sie teils kaum  noch unter dem Laub, einen hab ich fast umgetreten.

Schönen Abend
Christina


Angehängte Dateien Bild(er)
               
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste