Unsere Empfehlung: Herbertz Pilzmesser, rostfrei, Holz-Griff, inkl. Bürste und Karabiner
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Pilzexkursion Markt Neuhodis im Burgenland
#1

Danke für die tolle Veranstaltung, Burgenland war, wie immer, wieder einmal ein Höhepunkt  Daumen hoch . Hier noch ein paar Bilder für alle, die nicht dabei waren. Meine persönlichen zwei Highlights des Tages waren diesmal DIE GEWEIHFÖRMIGE HOLZKEULE und der SPECHT TINTLING, den wir im Anschluss noch bei Rechnitz gefunden haben.  Big Grin


Angehängte Dateien Bild(er)
                                       
Zitieren
#2

Hallo,

ja, es war ein sehr schöne und erfolgreiche Exkursion,

ich habe schon einen Bericht dazu geschrieben, aber egal, ein weiterer Beitrag dazu schadet nicht :-)

https://www.pilzforum.at/showthread.php?tid=5433

Außerdem habe ich mich über die persönliche Bekannschaft mit euch sehr gefreut!

Liebe Grüße Jürgen

"Sorgfältig muß man wahrnehmen, daß nicht giftige P. unter die zu genießenden kommen, indem sonst der Genuß für die Gesundheit höchst nachtheilige Folgen haben, ja selbst den Tod bringen kann.", Pierer's Universal-Lexikon, Band 13. Altenburg 1861, S. 137-138
Zitieren
#3

ein herzliches hallo an
unser dream team __ klaus und petra

ich wäre gerne dabei gewesen..  aber leider
der specht tintling fehlt mir auch noch in meinen funden..
danke fürs einstellen..

liebe grüße______armin


p.s.   freu mich schon auf unsrere nächste tour

___________________________________________________________

wir fangen pilze   __________Wink
Zitieren
#4

Hallo,

Klaus hat etwas erwähnt, dass sie mit dir schon unterwegs waren, ihr kennt euch also auch? Bitte um Aufklärung der Verhältnisse, die Welt ist so klein ...

Liebe Grüße Jürgen

"Sorgfältig muß man wahrnehmen, daß nicht giftige P. unter die zu genießenden kommen, indem sonst der Genuß für die Gesundheit höchst nachtheilige Folgen haben, ja selbst den Tod bringen kann.", Pierer's Universal-Lexikon, Band 13. Altenburg 1861, S. 137-138
Zitieren
#5

(22.10.2019, 23:43)juergenhold schrieb:  Hallo,

ja, es war ein sehr schöne und erfolgreiche Exkursion,

ich habe schon einen Bericht dazu geschrieben, aber egal, ein weiterer Beitrag dazu schadet nicht :-)

https://www.pilzforum.at/showthread.php?tid=5433

Außerdem habe ich mich über die persönliche Bekannschaft mit euch sehr gefreut!

Liebe Grüße Jürgen

Hallo Jürgen, danke für den Link zum Bericht, sorry, hab ich vorher nicht gesehen. Ich seh schon, ich muss mehr im Forum stöbern...


Liebe Grüße, Klaus
Zitieren
#6

carterein herzliches hallo an
unser dream team __ klaus und petra

ich wäre gerne dabei gewesen..  aber leider
der specht tintling fehlt mir auch noch in meinen funden..
danke fürs einstellen..

liebe grüße______armin





p.s.   freu mich schon auf unsrere nächste tour


Ja, freu mich auch schon auf die nächste Tour und den Pilzkorb! Danke nochmal dass Du da an uns gedacht hast! Was für einer war übrigens der orange Baumpilz, den wir das letzte mal fotografiert haben, hast Du da was in Erfahrung bringen können?

Liebe Grüße, Klaus


Angehängte Dateien Bild(er)
   
Zitieren
#7

hallo klaus...



das sieht nach einer Ascocoryne aus, mehr geht nur mikroskopisch im Frischzustand__
____ antwort von gernot


liebe grüße____armin

___________________________________________________________

wir fangen pilze   __________Wink
Zitieren
#8

Hallo miteinander,

es war wirklich ein wunderbarer Tag im Burgenland und jetzt ist mir natürlich auch klar, wer sich hinter dem Nickname Pilznix verbirgt.

Wir sehen uns bei einer gemeinsamen Tour mit Carter !

LG Sepp

Eine Verzehrsfreigabe gibt es nur beim Pilzsachverständigen vor Ort.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste