Unsere Empfehlung: Herbertz Pilzmesser, rostfrei, Holz-Griff, inkl. Bürste und Karabiner
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Einen guten Abend aus Wien
#1

Hallo an Alle,

wieder eine Neue bei euch im Forum  Smile  Ich heiße  Claudia, bin aus Wien und habe leider als Kind beim Schwammerlsuchen mit Oma und Opa nicht gut aufgepasst. Daher kenne ich nur Eierschwammerl, Bovisten und Parasol. Da ich gerne wandere ärgere ich mich immer wieder über mein Nichtwissen. Daher habe ich mir gestern mit einer Freundin überlegt, dass wir gerne jemanden von euch "Fachleuten" zu einer Wanderung Nähe Semmering oder Gutensteiner Alpen mitnehmen würden. Wir wollen nicht eure Sammelstellen kennenlernen, sondern würden selber einen Vorschlag machen wo wir gehen. Wir wollen einfach lernen und würden auch gerne für den Zeitaufwand zahlen. Leider können wir nur am Wochenende, nächste Möglichkeit ist der 5. Oktober bei uns. Wir glauben, dass wir beide recht nett sind?, sind um die 50 und lieben die Natur.

Solltet ihr ein gutes Seminar kennen, freuen wir uns auch über solche Vorschläge ...

Liebe Grüße 
Claudia
Zitieren
#2

Hallo Claudia.
HERZLICH willkommen im Forum.
Bin auch aus Wien.Vieleicht habt ihr mit euren Aufruf Glück .Wenn nicht kann ich euch vieleicht im Spåtherbst ein bisschen weiterhelfen. Aber nicht bei einen Ausflug sondern ihr bringt ein paar Pilze mit in ein Kaffee oder sonstigen Lokal das wir ausmachen dann sag ich euch was ihr gefunden habt....man wird sehen.
Liebe Grűße Oma Eva.
Bin bis Ende Oktober noch im Waldviertel.
Zitieren
#3

Hallo ihr beiden,

natürlich bist du (ihr) recht herzlich willkommen in unserem kleinen aber feinen Schwammerlforum, wenn ihr wollt, könnt ihr vom Wissen vieler Experten profitieren, wenn wir dürfen, sehen wir viele Funde von euch!

Zum angestrebten Termin kann ich nichts sagen, in Wien gibt es viele Exkursionen (siehe https://www.univie.ac.at/oemykges/progra...jahr-2019/ ), aber vielleicht gibt es ja auch wen, der euren Aufruf liest und eine private Führung macht.

In der Steiermark sind wir sehr aktiv, siehe https://www.museum-joanneum.at/naturkund...-mykologie , andere Veranstaltungen in eurer Umgebung überlasse ich anderen Mitgliedern.

Egal, eine schöne Pilzsaison noch, alles Gute und viel Spaß hier,

lG Jürgen

"Sorgfältig muß man wahrnehmen, daß nicht giftige P. unter die zu genießenden kommen, indem sonst der Genuß für die Gesundheit höchst nachtheilige Folgen haben, ja selbst den Tod bringen kann.", Pierer's Universal-Lexikon, Band 13. Altenburg 1861, S. 137-138
Zitieren
#4

Wau - ihr seid aber flott! Danke Jürgen, die Seite von Wien habe ich schon gesehen und auch überlegt, da wir jedoch meistens eher in den Alpen sind, dachten wir uns, dass dort ein "Kurs" nicht schlecht wäre. Die Steiermark klingt nicht so schlecht für einen Ausflug, so weeeiiitt weg ist das ja nicht.

Liebe Eva, danke für dein Angebot. Ich habe ein bisschen geschmökert und glaube gelesen zu haben, dass du frische Katzenmama bist, habe ich das richtig in Erinnerung? Geniesse die Zeit im Waldviertel, wir haben dieses Jahr den Bärentrail dort gemacht und diese Zeit sehr genossen. Das mit dem Kaffee klingt sehr nett, schauen wir, ob wir Ende Oktober noch was finden ...

Lg
Claudia
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste