Das beste Pilzerezeptbuch, entstanden durch Pilzforum.at
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

GRAZER PILZWANDERUNG - Herbstpilze am Buchkogel am 3.10.2019
#1

Verschiedenste Pilze warten auf Ihre Entdeckung!

Gemeinsam mit Experten des Arbeitskreises Heimische Pilze am Universalmuseum Joanneum erkundet die Grazer Waldschule heuer erstmals die Vielfalt der Herbstpilze der Mischwälder am Buchkogel. 

Bei günstiger Witterung ist in diesem Gebiet eine große Pilzvielfalt zu erwarten, inklusive einiger wichtiger Speise- und Giftpilze. Zusätzlich werden wir Wissenswertes über die Rolle der Pilze im Ökosystem erfahren. Am Nachmittag werden die gefundenen Pilzarten in Form einer kleinen Pilzausstellung mit Namenskärtchen präsentiert und ihre Bestimmungsmerkmale besprochen.

Genauer Treffpunkt am Buchkogel wird bei Anmeldung bekannt gegeben.

Die Veranstaltung findet bei jeder Witterung statt!

Mitzubringen sind:

gutes Schuhwerk
evtl. Insekten- und Regenschutz
Körbe oder ähnliche Behältnisse (keine Plastiksackerl!)
Taschenmesser
Lupe

Einige Tage vor der Veranstaltung melden wir uns mit einer E-Mail, in der die wichtigsten Informationen, inklusive Zahlungsmodalitäten und genauem Treffpunkt, für einen reibungslosen Ablauf der Veranstaltung noch einmal zusammengefasst sind.

Standardpreis 12,00 EUR
Dauer 03.10.2019 - 03.10.2019
Tag und Zeit Do, 10:00 - 15:00

Nähere Infos sowie Anmeldung nur auf: https://partner.venuzle.at/waldschule-graz/courses/125/

Liebe Grüße Jürgen

"Sorgfältig muß man wahrnehmen, daß nicht giftige P. unter die zu genießenden kommen, indem sonst der Genuß für die Gesundheit höchst nachtheilige Folgen haben, ja selbst den Tod bringen kann.", Pierer's Universal-Lexikon, Band 13. Altenburg 1861, S. 137-138
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste