Unsere Empfehlung: Herbertz Pilzmesser, rostfrei, Holz-Griff, inkl. Bürste und Karabiner
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

SEPTEMBER-0KTOBER VIELE FOTOS 2019.
#21

Hallo Eberhard.
Manchmal vermisse ich die Zeit wo man noch solche Gespräche hier fűhren konnte.Deine Kleine Geschichte beståtigt mir nur wie Katzen auf Zuneigung reagieren. Habe meine Kleinen jetzt 2Wochen.Sie rennen und teufeln wie kleine Verűckte durch die Wohnung.Aber sie kommen schon immer őfter zu mir und wollen gestreichelt werden.
Schnurren geht auch schon.Nicht mehr lange und sie sind liebe kleine Katzen.Schade nur das ihre Kindheit so schnell vorbei ist.Danke für s schreiben , hab mich sehr darűber gefreut. Liebe Grűße Eva.
Hoffe es geht dir gut.
Zitieren
#22

Hallo Freunde.
Morgen kommt ein Wettersturz.
Also Heute noch mal in den Wald.
Einiges hab ich heute gesehen und auch geknips.Der durfte mit.
   
   
   
Der nicht.
   
Diesen Pilz sah ich schon  auf 10Meter Entfernung.
   
Der war noch Steinhart daher nahm ich ihm mit
   
Habichtpilz
   
Cortnarius aber welcher..?
   
Der lag da schon so rum.
   
Dann gings nach Hause.
Mein Tablett.
   
Nochmal
   
Da siehst du oben rechts .Meine Lieblingskoralle die erkenne ich immer bei anderen bin ich nicht so sicher und lass sie lieber stehn.
Links,Täubling,2Butterpilze,Eierschwammerln, Hexe,Kuhmaul,und ein paar Pilze.1Habichpilz.
Und jetzt zum Riesen Kiefernsteinpilz.Mit weichen Centimetermass hatte der Hut 28 cm Durchmesser.Hab noch nie einen pilz in dieser Größe gefunden der noch hart und Brauchbar war.
   
Das wars dann wieder.
Liebe Grüße Oma Eva.


Angehängte Dateien Bild(er)
       
Zitieren
#23

Hallo Oma,

wie heißt deine Koralle? Mutig von dir, gibt ja einige Verwechslungspartner.

Auch die übrigen Funde sind schön, danke fürs zeigen.

LG Jürgen

"Sorgfältig muß man wahrnehmen, daß nicht giftige P. unter die zu genießenden kommen, indem sonst der Genuß für die Gesundheit höchst nachtheilige Folgen haben, ja selbst den Tod bringen kann.", Pierer's Universal-Lexikon, Band 13. Altenburg 1861, S. 137-138
Zitieren
#24

Hallo Jürgen.
Korallen sind ein Zusatz Hobby seit vielen Jahren.Sie gefallen mir und ich weiss relativ gut über sie Bescheid.Ich kenne die Schwierigkeit der Bestimmung .
Aber ich lass auch die meisten stehen.2 kann ich ganz sicher bestimmen die nehm ich auch.Hat nichts mit Mut zu tun ist nur Jahrelange Erfahrung.
Hat nicht viel Sinn hier einen Namen zu sagen weil ich noch mit alten Büchern arbeite und ich möchte niemanden verärgern oder irritieren.Tatsache ist ich esse die sehr gerne in meiner Kartoffersuppe und das seit 50 Jahren.Hatte noch nie irgendwelche Probleme.Auch nicht mit anderen Pilzen.Da bin ich seeehr vorsichtig.Danke fürs Schreiben und liebe Grüße Oma Eva.
Zitieren
#25

Hallo Eva,
noch immer tolle Funde,Gratulation! Daumen hoch
Bei uns geht nix mehr,viel zu trocken. Confused
LG Gabi u. Rudi
Zitieren
#26

(01.10.2019, 17:57)rudigabi schrieb:  Hallo Eva,
noch immer tolle Funde,Gratulation! Daumen hoch
Bei uns geht nix mehr,viel zu trocken. Confused
LG Gabi u. Rudi
Hallo ihr Zwei.
Da fűr hab ich viel später angefangen.
Morgen kommt Wetterumschwumg dann gehts noch mal.
Liebe Grüße Eva.
.
Zitieren
#27

Servus Eva,

noch immer schöne Sachen gibt es bei dir - gratuliere zu den Funden.
Bei uns ist mittlerweile die große "Schwemme" vorbei, mehr darüber in meinem Bericht vom OÖ. Flachland.

LG
Roland
Zitieren
#28

(02.10.2019, 07:04)wepa schrieb:  Servus Eva,

noch immer schöne Sachen gibt es bei dir - gratuliere zu den Funden.
Bei uns ist mittlerweile die große "Schwemme" vorbei, mehr darüber in meinem Bericht vom OÖ. Flachland.

LG
Roland
Hallo Roland.
Danke schön. Habs deinen Bericht fast nicht gefunden. Aber du hast heuer das Gefühl kennengelernt das ich voriges Jahr hatte.Daher sag ich immer.Alles gleicht sich aus im Leben. Nur manchmal dauert es långer.
Liebe Grűße Eva.
Zitieren
#29

Hallo Freunde.
Wer bei dieser Kälte in denn Wald geht ist Schwammerlnarisch oder er hat einen Grund.Ich bin nur mehr sehr kurz da und wollte heute Russkopf(Schwarzfaseriger Ritterling.)finden .Das ist mir auch gelungen. ALS DRAUFGABE
hab ich noch Amnethystfarbene Eierschwammerln gefunden in imponierender Größe.
   
Das war der letzte Fliegenpilz .
   
Und das Tablett.
   
Einmal geh ich vieleicht noch mal in denn nächsten Tagen.
LIEBE GRÜSSE Oma Eva.
Zitieren
#30

Hallo Eva, 
sehr schön, herzliche Gratulation!  Daumen hoch
Den Russkopf finden wir heuer auch noch.... hoffentlich.  Shy
LG Gabi und Rudi
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste