Unsere Empfehlung: Herbertz Pilzmesser, rostfrei, Holz-Griff, inkl. Bürste und Karabiner
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Es ist seltsam
#1

Hallo
Es hat in der letzten Zeit zwar geregnet, aber es wachsen NULL Pilze. Zumindest war es im Laubwald so.
Dafür auf der Monokultur gut anzutreffen, der Maisbeulenbrand (Ustilago maydis).

   

   

   

Grüße von der Insel Rügen
Zitieren
#2

Hallo Uwe.
Danke fürs Teilen. Ja den gabs auch immer schon bei mir in der Gegend auf Maisfeldern.
Na wird schon noch werden.. Vl die nächsten Wochen, .. da hätte ich auch Zeit fürs Nachschauen im Wald.
lG aus dem Weinviertel
Manu
Zitieren
#3

Servus Uwe,

interessante und schöne Aufnahmen zeigst du da.
Muss ich mir die Maisfelder auch mal aus der Nähe anschauen.
Danke und

liebe Grüße nach Rügen
Roland
Zitieren
#4

Hallo Uwe, 
echt interessant, hab ich noch nie gesehen!
Danke fürs Zeigen!
Regen hatten wir in letzter Zeit auch genug, sind aber "nur" Baumpilze zu sehen.
LG Rudi
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste