Das beste Pilzerezeptbuch, entstanden durch Pilzforum.at
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Baby-Fliegenpilz (Amanita muscaria)
#1

Hallo,

genau so sieht ein typischer Baby-Fliegenpilz aus, wenn man ihn durchschneidet, kann man auch schon die künftige rote Huthaut erkennen. Davon hab ich leider kein Bild ...

     

Schön und mythisch sind sie, in jedem Stadium,

liebe Grüße Jürgen

"Sorgfältig muß man wahrnehmen, daß nicht giftige P. unter die zu genießenden kommen, indem sonst der Genuß für die Gesundheit höchst nachtheilige Folgen haben, ja selbst den Tod bringen kann.", Pierer's Universal-Lexikon, Band 13. Altenburg 1861, S. 137-138
Zitieren
#2

(16.08.2019, 23:06)juergenhold schrieb:  Hallo,

genau so sieht ein typischer Baby-Fliegenpilz aus, wenn man ihn durchschneidet, kann man auch schon die künftige rote Huthaut erkennen. Davon hab ich leider kein Bild ...

 

Schön und mythisch sind sie, in jedem Stadium,

liebe Grüße Jürgen

Hallo Jürgen,

schade, dass du das Baby nicht durchgeschnitten zeigst!

Denn, es gibt ein wichtigeres Merkmal (die gelbe Zone unter der Huthaut), die man vom Baby bis ins hohe Alter (auch wenn die Huthaut sich bereits , durch Regen abgewaschen) in Orange entfärbt hat.

Keine Regel ohne Ausnahme: Wenn es "Amanita muscaria forma alba" ist, gibt es kein "Rot" zu entdecken. Und auch kein Gelb unter der Huthaut.
------------------------------------------

Wer erkennt diesen Fund?

   


Grüße Gerd

Ich mache nur Bestimmungsvorschläge ohne Freigabe für Speisezwecke!!!
Zitieren
#3

Hallo,

hab meinen Fehler versucht wieder gut zu machen, nicht mehr ein ganz so junges Baby, aber man kann die von dir angesprochene Zone erkennen ...

       

Liebe Grüße Jürgen

"Sorgfältig muß man wahrnehmen, daß nicht giftige P. unter die zu genießenden kommen, indem sonst der Genuß für die Gesundheit höchst nachtheilige Folgen haben, ja selbst den Tod bringen kann.", Pierer's Universal-Lexikon, Band 13. Altenburg 1861, S. 137-138
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste