Unsere Empfehlung: Herbertz Pilzmesser, rostfrei, Holz-Griff, inkl. Bürste und Karabiner
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Filziger Gelbfuß (Chroogomphus helveticus)
#1

Hallo,

bei der Flattnitzer Exkursion haben wir den Filzigen Gelbfuß (Chroogomphus helveticus) gefunden, leider nur ein brauchbares Bild gelungen, trotdem möchte ich ihn euch nicht vorenthalten ...

       

Dieser Pilz, früher Gomphidius helveticus, kommt aus der Familie der Schmierlingsverwandten und ist essbar.

Liebe Grüße Jürgen

"Sorgfältig muß man wahrnehmen, daß nicht giftige P. unter die zu genießenden kommen, indem sonst der Genuß für die Gesundheit höchst nachtheilige Folgen haben, ja selbst den Tod bringen kann.", Pierer's Universal-Lexikon, Band 13. Altenburg 1861, S. 137-138
Zitieren
#2

Hi Jürgen,

meine Aufnahme dazu ist auch nicht viel besser,

   


Leider konnte ich bei der Fundbesprechung nicht dabei sein, meine alte Karre machte Mucken. Ist hier nachzulesen, wenn' s jemanden interessieren sollte,

LG
Peter

Es reicht ein Hut aus Fomfom als Statussymbol. Wenn der Blitz einschlägt brennt nur der Kopf.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste