Unsere Empfehlung: Herbertz Pilzmesser, rostfrei, Holz-Griff, inkl. Bürste und Karabiner
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Welcher Fliegenpilz?
#1
Exclamation 

Hallo zusammen, 
handelt es sich hier um eine andere Art, oder ist es doch nur der rote Fliegenpilz?
Gefunden auf ca. 750m Seehöhe im Fichtenwald. 
Geruch unbedeutend... 
Geschmack angenehm mild... 
Bitte um eure Meinungen. 
LG Rudi 
                   
Zitieren
#2

Hallo Rudi,

für mich ist das ein ganz normaler Fliegenpilz. In Frage käme vielleicht noch Amanita muscaria var. aureola aber den kenne ich nicht und habe keine Ahnung wie der jung aussieht. Amanita regalis paßt farblich überhaupt nicht zu deinem Fund. Amanita muscaria subsp. flavivolvata hat gelbe Flocken und ist es daher auch nicht.

VG Jörg
Zitieren
#3

Hallo Rudi,

da bleibt mir nur noch mich Jörg anzuschließen, dessen Antwort ich eben gesehen habe.

LG Sepp

Eine Verzehrsfreigabe gibt es nur beim Pilzsachverständigen vor Ort.
Zitieren
#4

Hallo Jörg u. Sepp
vielen Dank für's Schreiben!
Hab's mir eh gedacht....
Den "König"finden wir übrigens auch beinahe jedes Jahr im Waldviertel.
LG Rudi
       
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste