Unsere Empfehlung: Herbertz Pilzmesser, rostfrei, Holz-Griff, inkl. Bürste und Karabiner
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Tote Hose am Gaberl
#1

War am Samstag mit Freunden (die da schon viel gefunden haben) am "Gaberl" (Passstraße in der Stmk.). Leider war da völlig "tote Hose", kein einziges Schwammerl weit und breit. Gratuliere mit etwas Neid allen, denen es besser gegangen ist!
LG Helmut
Zitieren
#2

(17.06.2019, 08:17)Hexenröhrling schrieb:  War am Samstag mit Freunden (die da schon viel gefunden haben) am "Gaberl" (Passstraße in der Stmk.). Leider war da völlig "tote Hose", kein einziges Schwammerl weit und breit. Gratuliere mit etwas Neid allen, denen es besser gegangen ist!
LG Helmut
Hallo Helmut.Nicht nur du.Kannst dich bei Sepp und vielen anderen auch mir Einreihen.
Liebe Grűße Eva.
Zitieren
#3

(17.06.2019, 08:17)Hexenröhrling schrieb:  War am Samstag mit Freunden (die da schon viel gefunden haben) am "Gaberl" (Passstraße in der Stmk.). Leider war da völlig "tote Hose", kein einziges Schwammerl weit und breit. Gratuliere mit etwas Neid allen, denen es besser gegangen ist!
LG Helmut
Servus Helmut,

oje, das tut mir leid.
Da ist ja bei uns trotz der Hitze weit mehr los...

LG und viel Glück für die nächste Suche,

Roland
Zitieren
#4

Hier auch so gut wie nichts. Am Pfingstmontag 1 Flocki, 1 Parasol und einen Scheidenstreifling. Von Eierschwammerln ist auch jetzt noch nicht das allerkleinste zu finden. Mein Mann war gestern im Wald - nichts.

lg Gaby
Zitieren
#5

Liebe Pilzfreunde,

heute war ich in der Früh kurz in Hohentauern oben, da sich mein Termin in Graz ein wenig verschoben hat.
Kurzum: Nix zu finden, nicht einmal irgendein Pilz.
Es war wohl im Mai zu lange zu kalt in dieser Höhenlage, da muss man noch ein wenig warten.
Die Natur ist dort ein wenig hinten, erkannt habe ich es an der Vollblüte der Preiselbeere - sieht dafür wunderschön aus.
Aber keine Sorge, da wird's auch bald was werden.

Was wir schön langsam jedoch dringend bräuchten, wäre ein flächendeckender Regen mit mindestens 30 l/m². Schaut derzeit nicht danach aus, vor allem nicht in meiner Heimat Oberösterreich. Wie immer aber gilt: Schau' ma mal....

LG
Roland
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste