Unsere Empfehlung: Herbertz Pilzmesser, rostfrei, Holz-Griff, inkl. Bürste und Karabiner
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Wienerwald..
#11

Hallo liebe Pilzfreunde,

war heute auch im Wienerwald, und zwar genau dort wo ich vor einer Woche meine ersten zwei Sommersteinpilze gefunden habe. Wollte einfach wissen ob sich bei dieser Hitze überhaupt was zeigt.

War sehr positiv überrascht, Sommersteinpilze sind zu finden.
   
Viele davon waren vom Alter her bereits drüber, auch die Würmer haben ihren Anteil geholt. Macht aber nichts, so gibt es viele Pilzsporen im Wald und mir ist der Konflikt mit der Sammelmenge von 2 kg so einigermaßer erspart geblieben.

Den mir verbliebenen Anteil finde ich ganz o.k.
   
Morgen wird paniert und am Sonntag gibt es den Klassiker mit den Semmelknödeln.
Die Perlpilze und Täublinge habe ich gerade runtergedrückt.
Jetzt muß ich mich ausruhen, der Bauch spannt etwas.

Wünsche noch einen schönen Abend und viel Erfolg bei der nächsten Schwammerlpirsch.

LG.
Josef
Zitieren
#12

(14.06.2019, 21:26)Peppi50+ schrieb:  Hallo liebe Pilzfreunde,

war heute auch im Wienerwald, und zwar genau dort wo ich vor einer Woche meine ersten zwei Sommersteinpilze gefunden habe. Wollte einfach wissen ob sich bei dieser Hitze überhaupt was zeigt.

War sehr positiv überrascht, Sommersteinpilze sind zu finden.

Viele davon waren vom Alter her bereits drüber, auch die Würmer haben ihren Anteil geholt. Macht aber nichts, so gibt es viele Pilzsporen im Wald und mir ist der Konflikt mit der Sammelmenge von 2 kg so einigermaßer erspart geblieben.

Den mir verbliebenen Anteil finde ich ganz o.k.

Morgen wird paniert und am Sonntag gibt es den Klassiker mit den Semmelknödeln.
Die Perlpilze und Täublinge habe ich gerade runtergedrückt.
Jetzt muß ich mich ausruhen, der Bauch spannt etwas.

Wünsche noch einen schönen Abend und viel Erfolg bei der nächsten Schwammerlpirsch.

LG.
Josef
Hallo Josef.
Gratuliere dir hab aber bei dir nichts anderes erwartet.Das Wetter hat anscheinend auch gepasst. Viel Glück weiterhin und Gruß an Gerlinde . Liebe Grűße Eva.
Zitieren
#13

Hallo Josef,
bei der HItze bemerkenswerte Motivation! Gratuliere zu den tollen Pilzfunden!
lG
Manu
Zitieren
#14

Hallo Eva,
ja wird schon .., Zeck ist weg. ;-) Könnte schlimmer sein, mein Sohn hatte die letzten Tage eine Sommergrippe mit hohem Fieber. Ich bin gesund, aber schone mit vorsorglich.
Genieße die Kühle im Waldviertel, wir hatten gestern mehr als 34Grad.
Übrigens hast du einen Tip, wie man Nachricht erhalten kann, wenn jemand auf die eigenen Beiträge antwortet? Ich entdecke die Antworten auf meine Beitträge nämlich oft sehr spät oder sogar gar nicht.
liebe Grüße
Manu
Zitieren
#15

(16.06.2019, 11:41)manu72 schrieb:  Hallo Eva,
ja wird schon .., Zeck ist weg. ;-) Könnte schlimmer sein, mein Sohn hatte die letzten Tage eine Sommergrippe mit hohem Fieber. Ich bin gesund, aber schone mit vorsorglich.
Genieße die Kühle im Waldviertel, wir hatten gestern mehr als 34Grad.
Übrigens hast du einen Tip, wie man Nachricht erhalten kann, wenn jemand auf die eigenen Beiträge antwortet? Ich entdecke die Antworten auf meine Beitträge nämlich oft sehr spät oder sogar gar nicht.
liebe Grüße
Manu
Hallo Manu.
Ja bei uns ists kűhler. Leider aber keine Schwammerln. Jetzt deine Frage....ist ganz einfach
.Jedes mal wenn du einen Beitrag schreibs
drückst du zu Schluss Signatur.
Genau da drunter lies mal da stehts ganz genau . Dann ein Klick und du wirst dann immer Verständigt.
Liebe Grűße Eva.
Hoffe deinen Sohn gehts schon besser.
Zitieren
#16

Hallo Manu,
Hallo Eva,

nach einer Woche musste ich wieder mal raus in den Wald. Inzwischen war einfach keine Zeit, ein Familienfest zu Pfingsten und dann wieder ab in den Brotberuf.

Für die Schwammerlsuche dürfte in den heißen Tagen aber kaum jemand montiviert gewesen sein. Die Stelle wo ich fündig wurde ist leicht erreichbar, man kann ganz in der Nähe parken und Steigungen gibt es auch keine. Diese Stelle kennen viele Leute, aber da war zumindest drei Tage lang niemand dort, einfach Glück gehabt.

Liebe Eva, bald werden die Schwammerl auch bei dir kommen und du wirst den ganzen Juli und August durchernten. Wir im heißen Osten werden gespannt deine Beiträge verfolgen und um die Wette jammern.

LG.
Josef
Zitieren
#17

(16.06.2019, 19:52)Peppi50+ schrieb:  Hallo Manu,
Hallo Eva,

nach einer Woche musste ich wieder mal raus in den Wald. Inzwischen war einfach keine Zeit, ein Familienfest zu Pfingsten und dann wieder ab in den Brotberuf.

Für die Schwammerlsuche dürfte in den heißen Tagen aber kaum jemand montiviert gewesen sein. Die Stelle wo ich fündig wurde ist leicht erreichbar, man kann ganz in der Nähe parken und Steigungen gibt es auch keine. Diese Stelle kennen viele Leute, aber da war zumindest drei Tage lang niemand dort, einfach Glück gehabt.

Liebe Eva, bald werden die Schwammerl auch bei dir kommen und du wirst den ganzen Juli und August durchernten. Wir im heißen Osten werden gespannt deine Beiträge verfolgen und um die Wette jammern.

LG.
Josef
Hallo Josef.
Du versuchst mich zu trösten. Danke dafür. Aber wåre sowiso nicht in denn Wald gegangen. Andere Probleme. Aber das mit Juli August kann schon sein und ich werde mich bemühen etwas aufzuholen. Viel finden
kann ja nur der , der sich schon lange auf der Suche nach Plåtzen herumtreibt.Dazu gehőrst du auch.Und Glück gehőrt einfach dazu.Viel Glűck weiterhin.Liebe Grűße Eva.
Auch an Gerlinde.
Zitieren
#18

Hallo liebe Pilzfreunde,

noch ein erfreulicher Fund vom heutigen Nachmittagsspaziergang.

Im wunderschönen Eichenwald
   

Gab es diesen da:
       
Auch Raritäten sind bereits unterwegs, Königs-Röhrling, freu, freu, ...

Und die da gibt es nach wie vor zum Mitnehmen:
   

Aber lange wird es ohne Regen nicht mehr so weitergehen.

LG.
Josef
Zitieren
#19

(16.06.2019, 21:50)Peppi50+ schrieb:  Hallo liebe Pilzfreunde,

noch ein erfreulicher Fund vom heutigen Nachmittagsspaziergang.

Im wunderschönen Eichenwald


Gab es diesen da:

Auch Raritäten sind bereits unterwegs, Königs-Röhrling, freu, freu, ...

Und die da gibt es nach wie vor zum Mitnehmen:


Aber lange wird es ohne Regen nicht mehr so weitergehen.

LG.
Josef
Lieber Josef,

Königsröhrling, einfach sensationell - gratuliere ganz herzlich dazu - der fehlt mir (natürlich) immer noch.
Und noch einmal Sommersteinpilze, siehst du, einmal der Gigl und einmal der Gogl (wenn ich mich auf unsere Unterhaltung damals wegen den Morcheln beziehen darf...).
Das Glück kommt immer wieder zu den Tüchtigen zurück.

Koch  Lass es dir schmecken und weiterhin viel Glück bei der Suche,

LG

Roland
Zitieren
#20

(16.06.2019, 21:50)Peppi50+ schrieb:  Hallo liebe Pilzfreunde,

noch ein erfreulicher Fund vom heutigen Nachmittagsspaziergang.

Im wunderschönen Eichenwald


Gab es diesen da:

Auch Raritäten sind bereits unterwegs, Königs-Röhrling, freu, freu, ...

Und die da gibt es nach wie vor zum Mitnehmen:


Aber lange wird es ohne Regen nicht mehr so weitergehen.

LG.
Josef
Lieber Josef.
Gratuliere zu Beiden.Aber wo er recht hat hat er recht unser Roland.
Einmal der Gigl und einmal der Gogl. Big Grin
Liebe Grüße Eva.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste