Unsere Empfehlung: Herbertz Pilzmesser, rostfrei, Holz-Griff, inkl. Bürste und Karabiner
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

...und noch ein "Halb-Neuer"...
#1

Lese sporadisch schon einige Zeit in diesem tollen Forum mit und habe mich endlich zur Registrierung entschlossen. Vielleicht kann ich manchmal auch meinen "Senf" zu diesem oder jenen beisteuern...

Seit kurzem habe ich mich in den Klub der "Freizeit - Millionäre" eingereiht und kann (will) deshalb viel Zeit in Wald- und Au verbringen.

Schon lange hat mich jene Welt der Pilze interessiert, die über die "Marktfähigen" hinaus reicht. War eine spannende Zeit, als ich mit dem "Schwammerlbuch" unterwegs war - und noch spannender die Zubereitung zu Hause... Inzwischen kann ich relativ viele sicher bestimmen und wenn Lust auf ein Pilzgericht besteht findet sich fast immer etwas Smile ...

Ich freue mich, einen Pool mit so viel Erfahrung und Wissen in OE gefunden zu haben. Werde versuchen nicht nur passiver Partizipant in diesem Forum zu bleiben.

Liebe Grüsse aus dem Süden,

Gottfried

Meine Bauernregel: Ein Pilzliebhaber isst so lange Pilze bis er bricht Fliegenpilz
Zitieren
#2

Hallo Gottfried !

Herzlich willkommen im Forum !

Wenn Du bei anhaltendem Interesse regelmäßig hier rein schaust und künftig vielleicht auch eigene Funde oder Anfragen einstellst, dann wirst Du Deinen Pilzhorizont im Laufe der Zeit bestimmt erweitern können.

Weiterhin viel Freude mit diesem Hobby und gute Funde wünsche ich Dir.

LG Sepp

Eine Verzehrsfreigabe gibt es nur beim Pilzsachverständigen vor Ort.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste