Unsere Empfehlung: Herbertz Pilzmesser, rostfrei, Holz-Griff, inkl. Bürste und Karabiner
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Hallo aus dem Salzkammergut
#1

Hallo, an alle in diesem Forum

Ich bin neu hier und wohne im Salzkammergut, da ich sehr viel fotografiere und meine Pilzkenntnisse eher sehr gering sind, erhoffe ich hier im Forum so manche hilfreiche Pilzbestimmung zu erhalten.

Hier ein kurzes Video zum Einstand, entstanden in einen Terrarium.

Ein Pilz entsteht und zerfällt

Liebe Grüße aus dem Salzkammergut
Peter
Zitieren
#2

Hallo Peter 56.
Herzlich willkommen im Forum. Bei uns bist du wenn du dazu lernen willst richtig.Fast alle hier lernen immer wieder was neues dazu.Was gibts schőneres als die Pilze im Wald beim Namen zu kennen.Ich bin auch eine die das mőchte.
Dein Video ist Klasse.
Liebe Grűße Oma Eva.
Zitieren
#3

Servus Peter,

herzlich willkommen :-). Der Film ist ja cool. Der Pilz dürfte der Gattung Coprinopsis angehören.

Liebe Grüße,
Christoph
Zitieren
#4

(17.05.2019, 18:21)Tricholomopsi schrieb:  Der Film ist ja cool. Der Pilz dürfte der Gattung Coprinopsis angehören.

Dankeschön
Zitieren
#5

hallo peter

auch meinerseits ein herzliches willkommen on board ....
schön das du zu uns gefunden hast

und deine fotos Daumen hoch eine klasse für sich


liebe grüße___carter

___________________________________________________________

wir fangen pilze   __________Wink
Zitieren
#6

(17.05.2019, 09:51)Peter56 schrieb:  Hallo, an alle in diesem Forum

Ich bin neu hier und wohne im Salzkammergut, da ich sehr viel fotografiere und meine Pilzkenntnisse eher sehr gering sind, erhoffe ich hier im Forum so manche hilfreiche Pilzbestimmung zu erhalten.

Hier ein kurzes Video zum Einstand, entstanden in einen Terrarium.

Ein Pilz entsteht und zerfällt

Liebe Grüße aus dem Salzkammergut
Peter

Hallo Peter,

herzlich willkommen im Forum.,

- Ich bin überzeugt davon, dass wir einige deiner "künstlerisch hervorragend " gezeigten Bilder bestimmen können.

 ---> Da gibt es leider evtl. ein kleines Problem, dass deine Bilder leider wichtige Bestimmungsmerkmale nicht zeigen. Mein Vorschlag: Versuch in Zukunft zusätzlich ein paar Zusatzinfos (--->   https://www.pilzforum.at/showthread.php?tid=514 ) anzugeben. Denn jede noch so kleine Zusatzinfo erleichtert uns eine korrekte Bestimmung.

Grüße Gerd

PS.: Das es ein "Tintling" (Coprinus) ist klar. Leider wurde diese Gattung zwischenzeitlich arg gesplittet in die Gattungen "Coprinus, Coprinellus, Copninopsis, Parasola".
- Ich bin da (Dunkelsporer überfordert mich) und folge da ohne Zweifel "Dr. Christoph Hahn", einem studierten Mykologen, mit seiner Bewertung.

Ich mache nur Bestimmungsvorschläge ohne Freigabe für Speisezwecke!!!
Zitieren
#7

Danke Gerd für deinen Kommentar.

Ich werden versuche mehr Informationen zu den Pilzfotos zu geben, es ist ja geniale wie ähnlich oft Pilze aussehen, der eine ist ein guter Speisepilz der andere bringt dich ins Land der Illusionen und der andere gleich ins Jenseits.

Liebe Grüße
Peter
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste