Unsere Empfehlung: Herbertz Pilzmesser, rostfrei, Holz-Griff, inkl. Bürste und Karabiner
Thema geschlossen
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Haustintling und Glimmertintling
#1

Hallo
Morcheln interessieren micht nicht, aber alle anderen umso mehr. Oft kommen Anfragen nach Tintlingen, meist etwas aus der Glimmertintlingsecke. Glimmertintlinge und Haustintlinge sind schwer zu unterscheiden. Außer man schaut etwas tiefer zum Myzel. Der Haustintling kann richtiges gelbbraunes Myzelfilz (Ozonium) haben.

   

   

   

Grüße von der Insel Rügen
#2

hallo uwe...

Daumen hoch  danke für die aufklärung....
und die schönen fotos____

lg_____carter

___________________________________________________________

wir fangen pilze   __________Wink
#3

(28.04.2019, 09:42)Uwe schrieb:  Hallo
Morcheln interessieren micht nicht, aber alle anderen umso mehr.
Hallo Uwe,
du bist in guter Gesellschaft.
Mir geht das  "Morchel-Gelaber" seit Monaten so auf den Geist, dass ich mir überlegt habe eine mehrmonatige Forumspause einzulegen.
- Ich hab's überprüft:
1. "Januar":
- Kaum zu glauben: Erstmals wurde "Morchel" am 01.01.2019 :@ :@ :@ :@
2. "Februar":
-  :top: Nur zwei Mal (27., 28.02)
3. "März":
- Danke: Nur 6. Beiträge :top:
- Aber dann wurde die Morchel-Saison endgültig eingeläutet
4. "April":
- Da habe ich nicht gezählt. Aber vermutlich jeden Tag (meine und die von Christoph in "Wissenschaft" nicht berücksichtigt), teilweise mehrfach.
---------------------------------------
Jetzt warte ich darauf, dass dieser Spuk vergeht und wenigstens ein Tag ohne "Morchel-Geschwafel" vergeht.

- Ja, "die Hoffnung stirbt zuletzt":
---> Es sollte bekannt sein, dass Morchel-Arten roh verspeist Probleme bereiten können. Und ich warte jetzt darauf, dass aufgrund schwererer Vergiftungsfällen die von der Speisepilz-Liste gestrichen werden. Das hätte übrigens (zumindest für BRD-User den Vorteil, dass sie hoffentlich die "BRD-Bundes-Artenschutz-Verordnung" respektieren werden.
------------------------------------------
Mein Problem ist damit natürlich nicht beseitigt:
---> Den jetzt folgt fast nahtlos das "Eierschwammerl/Steinpilz"-Gelaber.

Grüße Gerd,

dem natürlich bewusst ist, dass sein Beitrag erheblichen Widerspruch produziert.

- Das ist mir aber schnuppe. Ich beteilige mich hier, um alle User davon zu überzeugen, dass  es sich lohnt (a) über den Tellerrand zu schauen und (b) keine "Rote Liste-Arten" zu verspeisen.

---> Insbesondere bei (b) ist mir das leider noch nicht gelungen. Warum ist mir natürlich klar: Bei einem menschlichen "Mycophagen" (wörtlich übersetzt "Pilzfresser") setzt das Hirn leider bei jedem "Speisepilz" aus.

Ich mache nur Bestimmungsvorschläge ohne Freigabe für Speisezwecke!!!
#4

(29.04.2019, 14:06)Gerd schrieb:  
(28.04.2019, 09:42)Uwe schrieb:  Hallo
Morcheln interessieren micht nicht, aber alle anderen umso mehr.


Mir geht das  "Morchel-Gelaber" seit Monaten so auf den Geist, dass ich mir überlegt habe eine mehrmonatige Forumspause einzulegen.


---------------------------------------
Jetzt warte ich darauf, dass dieser Spuk vergeht und wenigstens ein Tag ohne "Morchel-Geschwafel" vergeht.



------------------------------------------
Mein Problem ist damit natürlich nicht beseitigt:
---> Den jetzt folgt fast nahtlos das "Eierschwammerl/Steinpilz"-Gelaber.

Grüße Gerd,

dem natürlich bewusst ist, dass sein Beitrag erheblichen Widerspruch produziert.

- Das ist mir aber schnuppe. Ich beteilige mich hier, um alle User davon zu überzeugen, dass  es sich lohnt (a) über den Tellerrand zu schauen und (b) keine "Rote Liste-Arten" zu verspeisen.

---> Insbesondere bei (b) ist mir das leider noch nicht gelungen. Warum ist mir natürlich klar: Bei einem menschlichen "Mycophagen" (wörtlich übersetzt "Pilzfresser") setzt das Hirn leider bei jedem "Speisepilz" aus.


Hi Gerd,

deine rüpelhafte, zutiefst beleidigende Art hat dir bereits einmal einen hochkantigen Rauswurf aus einem Pilzforum, dem .eu eingebracht.

Zurecht, 'Morchel-Gelaber', 'Morchel-Geschwafel', 'Eierschwammerl/Steinpilz-Gelaber' in Verbindung mit den hirnaussetzenden Pilzfressern sind unterste Schublade.

Eine monatelange Pause überlegst du dir? 

Empfehle dir eine jahrelange. Oder den kompletten Ausstieg, ist mir schnuppe,

Pfiati
Peter

Es reicht ein Hut aus Fomfom als Statussymbol. Wenn der Blitz einschlägt brennt nur der Kopf.
#5

Hallo,

jedem das Seine, aber natürlich mit Stil. Gerd hat ja keinen anderen User persönlich beleidigt, und in in einem Pilzforum darf es natürlich um Pilze gehen, gerade bei uns sind viele Mykaphagen beteiligt, aber auch das ist gut.

Im Schwesternforum https://www.funga-austria.at/ geht es wissenschaftlicher zu, es gibt für jeden etwas, suum cuique ...

Danke euch, lg Jürgen

"Sorgfältig muß man wahrnehmen, daß nicht giftige P. unter die zu genießenden kommen, indem sonst der Genuß für die Gesundheit höchst nachtheilige Folgen haben, ja selbst den Tod bringen kann.", Pierer's Universal-Lexikon, Band 13. Altenburg 1861, S. 137-138
#6

Hallo Peter, hallo Jürgen,

herzlichen Dank für eure Antworten.

Grüße Gerd

Ich mache nur Bestimmungsvorschläge ohne Freigabe für Speisezwecke!!!
#7

Hallo,
traurig-traurig,immer wieder diese miesen(auch persönliche)Beleidigungen! Sad
Ein Pilzforum ohne Morchel-Steinpilz-Eierschwammerl-Gelaber....na ja... Huh
Wäre ich Jürgen, hätte Gerd diesen beleidigenden Beitrag nicht mehr schreiben können.
LG Rudi
(hirnloser Pilzfresser)
#8

Hallo Gerd.
Ich kann meinen Mund wieder mal nicht halten,und ziehe mir denn Zorn 2meiner liebsten User zu.Wir sind hier in einen Pilzforum genau wie es sein soll.Das soll es auch bleiben .Aber wenn man erwiesenermassen langfristige begeisterte Schwammerlsucher ,die hier auch etwas tun damit das ganze läuft,so beleidigt ,dann muss ich meinen Pilzfreunden recht geben.Auch mich hast du mit deiner Schimpforgie verletzt vor allen wegen der Morcheln .Dachte du begreifst wie wichtig diese Berichte fürs Forum sind.Unsere Begeisterung hat uns hier zusammengeführt und ich hoffe ich wurde verstanden.
Liebe Grüße Oma Eva. Exclamation
#9

Hallo Jürgen.
Tut mir leid kürzer gings nicht.Du hast recht, Gerd hat niemand namendlich beleidigt sondern alle die gerne Pilze Sammeln und Essen.Das musste nicht sein.
Liebe Grüße Oma Eva
#10

(30.04.2019, 00:23)juergenhold schrieb:  Hallo,

jedem das Seine, aber natürlich mit Stil. Gerd hat ja keinen anderen User persönlich beleidigt, und in in einem Pilzforum darf es natürlich um Pilze gehen, gerade bei uns sind viele Mykaphagen beteiligt, aber auch das ist gut.

Im Schwesternforum https://www.funga-austria.at/ geht es wissenschaftlicher zu, es gibt für jeden etwas, suum cuique ...

Danke euch, lg Jürgen


Jedem das Seine, 

Gerd hat niemanden persönlich beleidigt, stimmt. Seinen Schmutzkübel hat er über nahezu alle Fories ausgeschüttet, auch über dich.

Wenn er weiter in deinem Forum Blödsinn aus beiden Backen* blassen kann ---- > deine Entscheidung. 

*----> 'Tante Jolesch.

Dein Forum, du bist am Hebel,

LG
Peter

Es reicht ein Hut aus Fomfom als Statussymbol. Wenn der Blitz einschlägt brennt nur der Kopf.
Thema geschlossen


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste