Unsere Empfehlung: Herbertz Pilzmesser, rostfrei, Holz-Griff, inkl. Bürste und Karabiner
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Bienenhotel
#1

hallo liebe naturfreunde....

die idee ein wildbienen - insektenhotel selbst zu bauen hab ich am wochenende gestartet....
im winter hatte ich genügend zeit mich mit dem thema zu beschäftigen...
als standort hab ich den dachvorsprung der holzhütte gewählt weil er südlich ausgerichtet ist...
                 
         


am nachmittag hab ich noch mit der füllung begonnen...
ich denke da fehlt mir noch einiges an material   Sad  sind ja doch fast 4 meter länge ....
         
         

sobald ich zeit hab wird weitergebaut bei den appartements ... Wink
bin schon neugierig ob das angebot auch angenommen wird....

liebe grüße____carter

___________________________________________________________

wir fangen pilze __________Wink
Zitieren
#2

Hallo Armin,

ein wenig habe ich googeln müssen, du steigst also als Hotelier ins Wildbienen und Insekten Geschäft ein. Das krabbelne Bodenpersonal wird sich darüber freuen, die kleine Flieger sicher auch. Wenn die Lebensräume für beide in deiner Umgebung intakt sind wird was daraus.

Was mir nicht erst seit heute auffällt sind die kaum noch durch Insekten verschmutzen Windschutzscheiben. Jede Eigeninitiative, die dem Naturschutzgedanken Rechnung tragen verdient drei

Daumen hoch Daumen hoch Daumen hoch

hoch.

LG
Peter

Es reicht ein Hut aus Fomfom als Statussymbol. Wenn der Blitz einschlägt brennt nur der Kopf.
Zitieren
#3

Hallo Armin,
auch von uns drei  Daumen hoch Daumen hoch Daumen hoch hoch!
LG Gabi u.Rudi
Zitieren
#4

Hallo Armin,

trockener Platz an der Südseite, so ein Angebot werden die Insekten und Bienen sicher annehmen.
Eine reiche Ernte an Obst und Kräutern soll der Lohn sein Daumen hoch Daumen hoch Daumen hoch .

LG.
Josef
Zitieren
#5

hallo liebe naturfreunde...

schön das es euch gefällt  Smile

die stichwörter sind bereits gefallen.. __  Wildbienen und Insekten Geschäft __reiche Ernte an Obst und Kräutern__
diese WIN__WIN situation hat uns die natur geschenkt...
nur durch unsere einseitige gewinn orientierte bewirtschaftung werden die lebensräume vieler arten immer kleiner oder verschwinden...
an einen kleinen beitrag sollte es nicht scheitern für ein naturnahes miteinander...

das größte glück hab ich in meiner freundin gefunden...
kräuterfee  Tongue und blumenliebhaberin Big Grin ___also bienenfutter gibts reichlich
sie verwandelt meinen garten schon seit einigen jahren in ein erlebnis..    wie mit __magic hands__ Big Grin
...is aber auch ein gutes gefühl nur der bauherr von den neuen apartements zu sein... 

auf in den frühling_______lg  armin

___________________________________________________________

wir fangen pilze __________Wink
Zitieren
#6

hallo zusammen...

heute ging`s weiter mit dem ausbau Wink 
die kartonhülsen mit wasserfesten leim imprägnieren...  natürlich lösungsmittelfrei....
und füllen..  weit bin ich mit der schachtel bambus nicht gekommen....
die durchgehend hohlen hülsen ...  und den ziegel einseitig dicht machen...
         
         

kleine kartonhülsen und lehmtafeln hab ich mir bestellt...  
am wochenende möchte ich mir noch bambus besorgen...
kommt doch einiges an handgriffen zusammen ..  durchhalten Bier 

lg______armin

___________________________________________________________

wir fangen pilze __________Wink
Zitieren
#7

hallo zusammen...

ich wäre soweit...   meine bestellung müßte auch bald kommen...
         

am wochenende habe ich im schlosspark von burgau ein
bereits zum leben erwachtes gesehen....
https://vimeo.com/322620847

liebe grüße______carter

___________________________________________________________

wir fangen pilze __________Wink
Zitieren
#8

(11.03.2019, 22:28)carter schrieb:  hallo zusammen...

ich wäre soweit...   meine bestellung müßte auch bald kommen...
 

am wochenende habe ich im schlosspark von burgau ein
bereits zum leben erwachtes gesehen....
https://vimeo.com/322620847

liebe grüße______carter

Damit dein Video einfacher zu sehen ist und gewürdigt wird:



LG Jürgen

"Sorgfältig muß man wahrnehmen, daß nicht giftige P. unter die zu genießenden kommen, indem sonst der Genuß für die Gesundheit höchst nachtheilige Folgen haben, ja selbst den Tod bringen kann.", Pierer's Universal-Lexikon, Band 13. Altenburg 1861, S. 137-138
Zitieren
#9

hallo liebe bienenfreunde...

inzwischen hab ich noch lehmhülsen darunter gemischt..
letzte woche noch bei strahlenden sonnenschein hab ich die ersten interessenten gesehen...
               


heute bei dieser kälte sind sie immer noch in den holzlöchern gewesen...
ich hab die löcher noch ausgefräßt damit sie sich nicht verletzen...
ein wenig sonne und die marillen blühen vollständig auf..  dann kanns losgehen

ich freu mich riesig Big Grin Big Grin Big Grin ______carter

___________________________________________________________

wir fangen pilze __________Wink
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste