Österreichisches Pilzforum - Pilzforum.at


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Kräuterecke
#1
essbar 
hallo liebe kräuterfreunde....

wetterbedingt ist bei pilzen derzeit künstlerpause ....
und beim durchstöbern meiner bilder ist mir der gedanke gekommen
das es hier noch keine Kräuterecke gibt...

es würde mich freuen wenn wir hier unsere Erfahrungen in


selbst züchten
haltbarmachen
und verwendungsmöglichkeiten_________austauschen könnten

da sich meine erfahrungen nur auf zuchtsorten beschränken wäre es
interessant wenn jemand auch wildkräuter hier vorstellen könnte ...


liebe grüße_______carter
___________________________________________________________

wir fangen pilze __________Wink
Antworten
#2
los geht`s liebe kräuterfreunde...


zu beginn möchte ich euch meinen kräuterlikör vorstellen...
als erstes wurde das web durchstöberd was alles so verwendet wird...

salbei___oregano___melisse___basilikum___majoran___liebstöckel___sternanis___angelikawurzel
fenchel___lorbeerblatt___anis___zimtstange___gewürznelken___kümmel___ingwer___kardamon

auch kräuter mit bitterstoffen ___thymian___rosmarin___koriander___
oder richtige bitterkräuter ___schafgarbe___brahmi___wermut

das __making off__ hat bereit im sommer mit kräuter trocknen begonnen...
einige davon hab ich auch im bioladen dazugekauft...
               

zwei gläser mit je 3l korn und 300g birkenzucker...
         

die zeit für den ansatz wird mit 8 - 16 wochen beschrieben...
entweder in die sonne oder im dunkeln...

ich hab mich mal für 12 wochen im dunkeln entschieden...
meine kriterien waren eine schöne dunkel farbe...  nicht zu süß...  aber auch vollmundig...  __kein brennen vom korn

beim ersten geschmackstest war ich da noch weit entfernt Dodgy
dann mal  vorsichtig nachzuckern und für das gewisse etwas hab ich mich für caramel entschieden....
zur leichteren erklärung hab ich für euch die sonntagspfanne rausgeholt Big Grin 

               
               

WARNUNG  für alle die noch nie zucker geschmolzen haben
kristallzucker schmilzt bei 135 - 160°C _____  darüber hinaus wird er bitter
bitte den herd nicht gleich voll aufdrehen...  es dauert halt etwas länger...
bedenkt das die pfanne restwärme hat...   also rechtzeitig vom herd das der zucker nicht zu dunkel wird....
sollte euch hier ein wassertropfen reinspritzen ist das kein verdampfen mehr sondern eine explosion...
bitte wirklich mit größter vorsicht wenn ihr es das erste mal macht....  

den geschmolzenen zucker auskühlen lassen..  ich halte die pfanne für euch hoch....
und dannach mit ca. 1/4l wasser nochmal langsam aufkochen bis das caramel geschmolzen ist und wieder auskühlen lassen...  
   

zuletzt werden beide gläser in ein gefäß abgeseiht um einen gleichmäßigen geschmack zu erhalten...
wie bitter oder süß ist eure entscheidung...


gutes gelingen und____hoch die hände____wochenende___ Big Grin
___________________________________________________________

wir fangen pilze __________Wink
Antworten
#3
hallo liebe kräuterfreunde...

kräuterbutter darf in meiner küche auch nicht fehlen Tongue 
das wichtigste ist die butter richtig schaumig schlagen...
im sommer gehts einfach ab in den garten...   alles in einen mixer....
so hab ich nur einmal arbeit und dann immer griffbereit....
               
         

jez im winter mach ich nur kleinere mengen nach....
aus der kräuter apotheke pulver und gerebeltes raussuchen und fertig... Big Grin
               

knoblauchbutter wird extra gemacht..    möchte auch nicht jeder im essen...
einfach mit so wenig öl wie möglich mixen... 
   

gutes gelingen_______carter
___________________________________________________________

wir fangen pilze __________Wink
Antworten
#4
hallo liebe kräuterfreunde...

lange hat`s gedauert...  aber der viele aufwand hat sich gelohnt
am oberen glasrand gut zu erkennen wie ölig er geworden ist ..
   

also___  auf euch und eine gelungene saison _____carter
___________________________________________________________

wir fangen pilze __________Wink
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste