Unsere Empfehlung: Herbertz Pilzmesser, rostfrei, Holz-Griff, inkl. Bürste und Karabiner
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Strauchporling oder Stachelbeer-Feuerschwamm
#1

hallo liebe pilzfreunde...

hab da 2 holunderstämme mit ??? gefunden
               

stamm 2
               

ich hätte hier den strauch - oder stachelbeer feuerschwamm in verdacht
aber auf holunder??
wer weiß was besseres Huh

liebe grüße_____carter

___________________________________________________________

wir fangen pilze __________Wink
Zitieren
#2

(29.12.2018, 18:44)carter schrieb:  ich hätte hier den strauch - oder stachelbeer feuerschwamm in verdacht
aber auf holunder??
wer weiß was besseres Huh

liebe grüße_____carter
Hallo
Na der Stachelbeerfeuerschwamm wird es nicht sein. Hat der Pilz überhaupt Poren? Sieht bei mir am Monitor wie eine glatte Schicht aus.

Grüße von der Insel Rügen
Zitieren
#3

(29.12.2018, 19:14)Uwe schrieb:  
(29.12.2018, 18:44)carter schrieb:  ich hätte hier den strauch - oder stachelbeer feuerschwamm in verdacht
aber auf holunder??
wer weiß was besseres Huh

liebe grüße_____carter
Hallo
Na der Stachelbeerfeuerschwamm wird es nicht sein. Hat der Pilz überhaupt Poren? Sieht bei mir am Monitor wie eine glatte Schicht aus.
So, wenn die glatte Schicht durch superfeine Poren erscheint, besteht die Möglichkeit des Strauchporlings. Obwohl ich den nur immer knapp über den Erdboden kenne. Bei 123Pilze sind aber auch Bilder in größerer Höhe, scheint also ein seltener, interessanter Fund zu sein! Häufig ist der so an Holunder sicher nicht. Bei uns schaue ich jeden Holunder an, überall Judasohren aber noch nie ein Porling.

Grüße von der Insel Rügen
Zitieren
#4

hallo uwe...

selten ist immer interessant Big Grin 
mehr details von stamm 1
                     

und stamm 2 mit schnittbild
                     

mal sehen wer sich noch meldet...

alles liebe ________carter

___________________________________________________________

wir fangen pilze __________Wink
Zitieren
#5

(30.12.2018, 17:03)carter schrieb:  hallo uwe...

selten ist immer interessant Big Grin 
mehr details von stamm 1
      

und stamm 2 mit schnittbild
     

mal sehen wer sich noch meldet...

alles liebe ________carter

Hallo
Das sind aussagekräftige Bilder! Daumen hoch 
Der Wuchsort ist auch nicht so hoch, wie es bei den ersten Bildern den Eindruck machte. Jetzt schwinden alle meine Zweifel!

Grüße von der Insel Rügen
Zitieren
#6

hallo uwe...

ein herzliches danke für deine hilfe... Daumen hoch 
beitrag wurde zur leichteren suche umbenannt...

liebe grüße______carter

___________________________________________________________

wir fangen pilze __________Wink
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste