Unsere Empfehlung: Herbertz Pilzmesser, rostfrei, Holz-Griff, inkl. Bürste und Karabiner
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Heute im Wald
#1

Ich war heute im Wald unterwegs, Salzburger Land, Werfenweng auf ca. 1000 m.
In den nordseitigen Wäldern habe ich noch diese schönen Pilze gesehen. Leider kenne ich nur den Steinpilz, der lag da schon abgebrochen herum und den Habichtspilz, mit diesen kleinen Zapfen auf der Unterseite. Der rötliche ist wohl irgendein Täubling. Es würde mich freuen, wenn mir jemand die anderen Pilze bestimmen kann.

Smile Danke!


Angehängte Dateien Bild(er)
                                           
Zitieren
#2

Hallo meine liebe.
Herzlich willkommen im Forum.Ein Vorname wåre ideal.Bild 3 ist ein Filzrőhrling (vielleicht Ziegenlippe)
Die letzten Zwei sollten Hallimasch sein.
Die anderen wåren ein Ratespiel.
Der Habichtpilz hat unten Stacheln nicht Zapfen.Viel Glück noch bei deiner Suche
Liebe Grűße Oma Eva.
Zitieren
#3

Hallo im Forum, ich schließe mich erst mal Evas Meinung an und würde den Vorschlag noch folgendermaßen erweitern: 2 x Hallimasch, dann das Ziegenlippe-bild, dann wieder 2 x Hallimasch, dann zwei mal Habichtspilz, ein mal Täubling, 1x Steinpilzrelikt und dann wieder zwei mal Hallimasch Smile
Einen schönen Abend, allen,
Eberhard

“When the bird and the book disagree, always believe the bird.”
(John James Audubon, Ornithologe)
Zitieren
#4

Liebe Eva, lieber Eberhard,

danke für Eure Meinung. Das erste Foto - diese Pilze sahen ganz anders aus als die am 2. Foto - sind das nicht vielleicht Austernseitlinge? Waren ziemlich groß und ganz weißfleischig.

Liebe Grüße
Christine
Zitieren
#5

(14.10.2018, 08:40)steini11 schrieb:  Liebe Eva, lieber Eberhard,

danke für Eure Meinung. Das erste Foto - diese Pilze sahen ganz anders aus als die am 2. Foto - sind das nicht vielleicht Austernseitlinge? Waren ziemlich groß und ganz weißfleischig.

Liebe Grüße
Christine

Hallo
Das ist alles alter Hallimasch.

Grüße von der Insel Rügen
Zitieren
#6

Hallo Christine,
hier sind Austernseitlinge-wachsen gern an kranken Buchen u.Stümpfe.
LG Gabi u.Rudi
   
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste