Österreichisches Pilzforum - Pilzforum.at


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Rotbrauner Blätterpilz?
#1
Bitte um Zuordnung.

Weißkiefer-Fichtenwald mit etwas Heidelbeere.

   

   

   

Freundliche Grüße

ahnungslos
Antworten
#2
(06.07.2018, 10:52)ahnungslos schrieb: Bitte um Zuordnung.

Weißkiefer-Fichtenwald mit etwas Heidelbeere.







Freundliche Grüße

ahnungslos

Lieber/Liebe Ahnungslos!

Wie schon zuvor ... es fehlen wichtige Informationen (Geruch, Schnittbild). Es handelt sich um einen Täubling, Russula spec. Ein Geschmackstest (kleines Stück in den Mund nehmen und zwischen Zunge und Zähnen/Gaumen etwas wirken lassen, danach wieder ausspucken) würde zumindest verraten, ob er essbar ist oder nicht. Scharf - ungenießbar/giftig, mild - essbar. Geschmacksproben dürfen ausschließlich nur bei bekannten Pilzen gemacht werden. Wenn man sich nicht sicher ist, ob es sich um einen Täubling handelt, dann bitte nicht in den Mund nehmen. Bei Knollenblätterpilzen kann so eine Geschmacksprobe üble Folgen haben.

Liebe Grüße
Vera
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste