Österreichisches Pilzforum - Pilzforum.at


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Raum Maissau (Niederösterreich)
#1
Habe heute die Zeit genutzt um mit meiner Frau und unserem Hund einen Ausflug in die Region Maissau zu machen.
Da ich ja eigentlich aus der Südsteiermark komme und dort auch sehr viel in den Wäldern war – habe ich begonnen in diesem Gebiet Niederösterreichs mir einige Plätze zu suchen.
Bin auch das Eine oder Andere mal im Wechselgebiet unterwegs.
Leider habe ich nicht viel zu wenig Erfahrung und lasse lieber vieles stehen bevor ich ein Risiko eingehe.
Würde mich sehr freuen wenn ich vielleicht Leute kennen lernen könnte die einfach das Sammeln mit mir teilen und ich auch noch dazu lernen darf.
Ich habe heute einige Bilder gemacht da wir einiges gefunden haben. Leider sehen Wälder von Jahr zu Jahr immer schlimmer aus.
Ich hoffe das ich die Bilder auch dazu stellen kann.


   
   
   
   
   
   
   
   
   
Antworten
#2
Hallo Joachim,

das ist ja schon ein sehr feiner Fund - gratuliere!
In diese Gegend komme ich fast nie; es ist fast unglaublich, dass schon so viele verschieden Arten umstehen.. - hat es bei euch genug geregnet?

Bei uns in OÖ. ist noch immer Wüstenwetter, angeblich ändert sich das auch in den kommenden Tagen nicht.

LG und weiterhin viel Freude bei der Suche


Roland
Antworten
#3
(07.06.2018, 09:37)wepa schrieb: Hallo Joachim,

das ist ja schon ein sehr feiner Fund - gratuliere!
In diese Gegend komme ich fast nie; es ist fast unglaublich, dass schon so viele verschieden Arten umstehen.. - hat es bei euch genug geregnet?

Bei uns in OÖ. ist noch immer Wüstenwetter, angeblich ändert sich das auch in den kommenden Tagen nicht.

LG und weiterhin viel Freude bei der Suche


Roland

Hallo Roland,

ich fahre immer von Wien aus in die Gegend. Wenn ich so an das Gebiet Maissau denke war es sehr trocken. Einige Arten standen unter den Eichen aber sonst wenig. Wir sind dann Richtung Horn gefahren - dort dürfte es mehr Geregnet haben. Man sah es schon an den Feldern.
Der Waldboden war noch gut feucht.
Leider waren die etwas größeren Pilze alle von den Würmern zerfressen. Die kleinen gingen einigermaßen.

Vielleicht geht sich ja Anfang der kommenden Woche wieder ein Besuch in der Gegend aus.

LG

Joachim
Antworten
#4
Servus Joachim,

O.K., du kommst aus Wien.

Schade, dass es heuer so viele Würmer gibt. Haben wir schon in anderen Threads besprochen, das fing heuer schon bei den Morcheln an.

Hoffentlich werden die Viecher bald weniger.... (und die Pilze mehr!)

LG

Roland
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste