Österreichisches Pilzforum - Pilzforum.at


Themabewertung:
  • 2 Bewertung(en) - 3 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
JULI-AUGUST2017 alle neuen Fotos.
(12.09.2017, 19:13)Gaby schrieb: Danke dir, Oma Eva!
Irgendwas finden wir ja eigentlich (fast) immer, das ist der Vorteil, wenn man mehr als Eierschwammerl u. Steinis sammelt und beim Fotografieren dürfen es ja auch die ungenießbaren und sogar giftigen Gesellen sein. Da ist die Auswahl dann nochmal größer Fliegenpilz Steini Recherl Parasol

Deine Ausbeute - klein, aber fein! Daumen hoch
Der Steine vorne in der Mitte ist wie aus dem Bilderbuch! Da lacht das Sammlerherz, gell   Heart
Hallo Gaby.
Du hast ein gutes Auge für Details. Mußt eine gute Fotografin sein.Hab ihm Extra fotografiert .In Wien kommt das Foto auf Polster als Weihnachts Geschenk.Schőnen Abend noch.Lg.Eva.
Antworten
Zitat:Hallo Gaby.

Du hast ein gutes Auge für Details. Mußt eine gute Fotografin sein.Hab ihm Extra fotografiert .In Wien kommt das Foto auf Polster als Weihnachts Geschenk.Schőnen Abend noch.Lg.Eva.
Der Blick fürs Detail kommt mit der Zeit, da hast du recht. Ich hab die Fotografie vor Jahren für mich entdeckt, als unsere Kinder noch klein waren. Anfangs immer nur eine kleine Kompakte ausgeborgt, dann eine gebrauchte gekauft (damals noch mit Film), als die den Geist aufgab eine kompakte Olympus. Mit der hatte ich jahrelang Freude. Danach erstand ich meiner erste analoge Spiegelreflex mit anfangs nur einem Obi mit großem Zoombereich.
Das nächste Objektiv als Ergänzung wurde dann mein auch heute immer noch geliebtes 90mm Makro-Objektiv von Tamron. Es passt auch wunderbar an meine inzwischen digitale Sony-Kamera.
Der Blick fürs Detail, für die kleinen Dinge, die andere meistens übersehen, alles mögliche Krabbelgetier, Blüten, Wassertropfen usw., das sind so meine Lieblingsmotive. Leider teilt in meiner Familie keiner die Leidenschaft zum Fotografieren. Aber Gleichgesinnte habe ich in den zwei Fotogruppen, in denen ich schon jahrelang dabei bin. Nebenbei noch ein Fotografieforum, in dem ich angemeldet bin. Macht auch Spaß, dort Bilder einzustellen. Auch wenn es nicht immer Pilze sind  Wink
Wenn du den Polster mit dem Fotodruck fertig hast, musst du dein Steini-Kissen aber unbedingt auch hier zeigen! Daumen hoch
lg Gaby
Antworten
(12.09.2017, 17:14)rudigabi schrieb: Halo Eva
wie gewohnt ein schöner Fund von dir,danke fürs Zeigen.Haben heute mal bei uns eine Runde gemacht-------Steinis gibts noch immer nicht und die Täublinge haben sich auch vertschüsst. Huh
LG Gabi u.Rudi

Hallo Gabi und Rudi,

seltsam, dass bei euch nix kommt.
Mittlerweile gibt es auch bei uns im OÖ. Flachland was, zwar nicht zu viel, aber immerhin - ihr habt ja die letzte Ausbeute gesehen.
Heute war ich in der Steiermark, konnte dort aber wegen Zeitmangels nirgends in den Wald schauen, bin nur daheim kurz reingehüpft und habe immerhin 6 Steinis gefunden (alle innerhalb von ein paar m²), das ist nicht schlecht. An anderen (sonst guten) Stellen war nix.

LG

Roland
Antworten
(11.09.2017, 17:36)Oma Eva schrieb:
(11.09.2017, 16:51)wepa schrieb: Servus Eva,

ich kann mich Gabi und Rudi nur anschließen.
Unbedingt so weitermachen...

Ales Gute weiterhin und

LG

Roland

Hallo Roland.
Auch dir muß ich noch danken.Du hast obwohl du sehr viel Arbeit hast Dir immer
DieZeit genommen mir zu schreiben.Es sind auch sehr viele nicht mehr da.Ich würde ja gerne Weitermachen aber es ist halt nicht ganz einfach.Ich hab nur diesen einen Wald und da stößt man schon an die Grenzen was Vielfalt  anbelangt.Liebe Grüße Eva. Daumen hoch

Hallo Eva,

danke, ja, bei mir geht die viele Arbeit wieder los.
Ich denke, dass du uns aber trotzdem eine tolle Artenvielfalt zeigst und ich bin überzeugt davon, dass im September noch was nachkommt, morgen und übermorgen solls ja ein wenig wärmer werden....

Alles Gute weiterhin und

ganz liebe Grüße

Roland
Antworten
Hallo Freunde.
Wenn ich mir denn Wetterbericht der nåchsten 10Tage anschaue hab ich nicht das Gefühl viel in denn Wald zu kommen.
Da bleib ich lieber  noch die nåchsten14Tagen bis Ende September in diesen Bereich hier.Heute hab ich einige Fotos gemacht die mőchte ich euch gerne zeigen.
   
   
Steinpilze leider viel zu Alt.
   
Grűne Schwefelkőpfe sind im kommen.
   
Perlpilze nu selten.
   
Die Fliegenilze sind heuer űberall.
   
   
Die Hexenrőhrlinge sind sehr schön und kommen nochmal.
   
Familie Scheidensteifling.
   
Ein bisschen was hab ich mitgenommen.
Liebe Grűße Oma Eva.
Antworten
(13.09.2017, 20:02)Oma Eva schrieb: Hallo Freunde.
Wenn ich mir denn Wetterbericht der nåchsten 10Tage anschaue hab ich nicht das Gefühl viel in denn Wald zu kommen.
Da bleib ich lieber  noch die nåchsten14Tagen bis Ende September in diesen Bereich hier.Heute hab ich einige Fotos gemacht die mőchte ich euch gerne zeigen.


Steinpilze leider viel zu Alt.

Grűne Schwefelkőpfe sind im kommen.

Perlpilze nu selten.

Die Fliegenilze sind heuer űberall.


Die Hexenrőhrlinge sind sehr schön und kommen nochmal.

Familie Scheidensteifling.

Ein bisschen was hab ich mitgenommen.
Liebe Grűße Oma Eva.
Servus Eva,

ein bisschen was geht immer bei dir - super.
Ja, saukalt und regnerisch solls werden- naja, schau ma mal.

LG

Roland
Antworten
Bei uns am Vormittag und bis in den Nachmittag Fönwind, so schnell wie er eingesetzt hatte, wurde er von vor etwa einer Stunde von kühlem Nordwind abgelöst und jetzt regnet's grade.
Wird auch schon relativ schnell wieder dunkel am Abend.
lg Gaby
Antworten
(14.09.2017, 19:14)Gaby schrieb: Bei uns am Vormittag und bis in den Nachmittag Fönwind, so schnell wie er eingesetzt hatte, wurde er von vor etwa einer Stunde von kühlem Nordwind abgelöst und jetzt regnet's grade.
Wird auch schon relativ schnell wieder dunkel am Abend.
Hallo Gaby.
Hab die paar warmen Stunden auch genűtzt und dabei denn Grőßten Steinpilz gefunden den ich je gesehen habe.Ab 4Uhr war das Schöne Wetter weg und es kam auch hier der Eiskalte fast Sturm.Seit dem regnet es auch.
Liebe Grűße Eva.
Antworten
Hallo Freunde
Da es das Wetter heute erlaubte war ich ein wenig im Wald.Es is immer noch recht viel  zu sehen.Neu sind
ROTE Lacktrichterlinge
   
Sehr viele Kleine Schnecklinge.
   
Trompettenpfifferlinge könnte man schon sammeln ich warte noch bis es mehr sind.
   
.Kiefersteinpilz.
   
Hexenröhrlig nur wenige
   
Mitgenommen nur wenig.Brauch nichts mehr.
    .
Glucke,Semmelstoppelpilz,Eierschwammerl,
Kuhmaul,Steinpilze.
Morgen ist Starker Regen vorausgesagt. Kein Waldgang.Liebe Grüße Oma Eva.
Antworten
Hallo Eva,
hast Du zufällig ein Bild von dem vorhin erwähnten, größten Steinpilz den Du je gesehen hast, machen können?... Den zu sehen würde mich angesichts Deiner wirklich großen Pilzsammel-Erfahrung freuen.

Einen schönen neuen Tag,
Eberhard
“When the bird and the book disagree, always believe the bird.”
(John James Audubon, Ornithologe)
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste