Unsere Empfehlung: Herbertz Pilzmesser, rostfrei, Holz-Griff, inkl. Bürste und Karabiner
Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 2 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

morchelähnlicher Pilz
#1

...da hat sich einer dazugeschwindelt und ist keine Morchel. Ist ca. 5 cm groß. Weiß jemand von Euch, was das ist? LG Vanillebüss


Angehängte Dateien Bild(er)
       
Zitieren
#2

Hallo.
Bei diesen Bildern ist mir nur eins klar es ist auch eine Morchel aber eine der freien Morcheln.Welche genau kann ich nicht sagen aber da meldet sich sicher noch wer.Lg . Oma Eva.
Zitieren
#3

Hallo Elisabeth,
herzlich willkommen im Forum.
Das Schwammerl das sich da in deinen Korb geschummelt hat wird wohl eine Böhmische Verpel sein.
LG Gabi und Rudi
Zitieren
#4

Also an eine Verpel hätt ich hier jetzt nicht gedacht. Eher eine Käppchenmorchel.

Vera
Zitieren
#5

Hallo Fories,

eine sehr gute Quelle dazu findet ihr hier,

https://www.123pilze.de/DreamHC/Download...Verpel.htm

LG
Peter
Zitieren
#6

Liebe Pilzfreunde,
danke für die Atworten. Ich glaub es eine Käppchenmorchel und keine Verpel. :-)
Zitieren
#7

Hallo Elisabeth u. die anderen !

Zuerst einmal herzlich willkommen im Forum !

Wenn es nach äußerlicher Betrachtung Zweifel gibt, ob man eine Böhmische Verpel oder Käppchenmorchel (beide haben ja einen freien Hutrand) gefunden hat, dann empfehle ich ans "Eingemachte" zu gehen, d.h. einfach einen Längsschnitt mittig durch den Fruchtkörper machen.


Bei der Verpel ist der Stiel innen watteähnlich ausgefüllt bzw. teilweise hohl gekammert, die Käppchenmorchel hat einen durchgängig hohlen Stiel, siehe Vergleichsfotos:

[Bild: image043.jpg]  [Bild: image103.jpg]  Böhmische Verpel
 
[Bild: image033.jpg]  Käppchenmorchel, alle Fotos 123Pilze.de

VG Sepp

Eine Verzehrsfreigabe gibt es nur beim Pilzsachverständigen vor Ort.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste