Hallo, Besucher der Thread wurde 8066 aufgerufen und enthält 44 Antworten

letzter Beitrag von Oma Eva ()

Es ist Mai geworden.2023.

  • Hallo RUDI.

    Denn Fuchs seh ich,

    aber wenn ich nicht auf Nachbarns Wiese die zwei Morcheln ^^ gesehen hätte

    Würde ich glauben heuer gibt's keine.Nicht mal eine alte kapute einfach alle Plätze komplett leer .Ist natürlich schon Ende Mai aber das hab ich noch nicht erlebt.Macht nichts. Morgen Schau ich noch wo anders.LiebeGrüße Eva.Gratuliere Euch ich kann da nichts entgegen setzen ausser mein Beineid. ^^

  • Hallo Freunde.

    Heute schön warm Fenster geöffnet um Frischluft reinzugriegen.Wollte Fahren. ...Aber vielleicht sollte ich manchmal doch auch an mein Alter denken.

    Alles fertig eingeräumt

    Aber nichts mit fahren.

    Viel zu müde dazu.

    Morgen Gewitter dann wird's Wetter besser.Hoffe ich auch.

    Liebe Grüße Oma Eva. 😂

  • Hallo Freunde.

    Heute noch einmal versucht Morcheln zu finden.Ich wusste schon was da auf mich zukam aber ,meine Freunde wollen Morchel sehen.,war der auftrag .Fuhr zimmlich lange um einen Spätplatz zu erreichen

    Um wenigstens einmal was zeigen zu können.

    Und das ,aber auch nicht mehr ,ist mir mit Mühe geglückt.Drei Stunden für dieses Tellerchen.Die sollten vergoldet sein.

    Und so wuchsen sie.

    Sollche sah ich noch einige.Das War die Sache mit dem MorchelnLiebe Grüße Oma Eva. :-/

  • hallo noch mal.

    Hab auch bei meinenLieblingsparkpatz kurz halt gemacht um gleich gab's eine Gänsehaut vor Schreck.

    Beim reinschauen sah ich haufenweise Holz und einen Riesenberg

    Tannenzweige.Ich traute mich nicht rein weil gearbeitet Wurde.

    Da droht Unheil.

    Hier ganz nah hab ich meinen Steinpilzplatz

    Na warten wir ab.Zur Zeit kann man da nicht rein.Fahr ich morgen zum Himmelteich.

    Liebe Grüße Oma Eva

    Bin neugirig was da falsch läuft.!!!

  • Eventuell haben wir hier bereits die letzten Morcheln für heuer gesehen, das Krönchen würde dir sicher sehr gut stehen.


    LG.

    Josef

    hallo Josef.

    Gut gemeind.Aber das war noch nicht alles Rudi und Armin finden noch viele.Meine Gegend lässt heuer aus. Vieleicht gibts dafür mehr andere.

    Liebe Grüße an dich und Gerlinde.Hat gut getan bisserl zu tratschen in der Konditorei.🤗

  • Liebe Eva,


    Die glänzen wirklich gaaanz goldig!!!

    Danke das du deinen mühevollen Fund mit uns Morchelsüchtlern teilst!

    Die schmecken dafür aber umso besser wenn sie so rar sind :S


    Bei mir im weinviertel ist auch grad pause mit den obligatorischen Köstlichkeiten -- zwischen Morchelzeit und den ersten Steinis liegen hier für gewöhnlich

    zwei fungi-kulinarisch langweilige Monate

    da beneide ich dich richtig um deine paar schönen spitzigen >lecker<

    ganz liebe grüße ins waldviertel vom Elmar und lass sie dir schmecken!!

  • danke Elmar.

    Bei mir ist in nomalen Mocheljahren kaum ein Übergang.Da kommen jetzt die Kiefernsteinpilze und die Flockenstieligen Hexenröhrlinge und dann schon die Eierschwammerln.Daher gehören die nächten Tage meinen Garten.Andere sind schon damit fertig.Ich fange erst an.Gruss Eva.

  • Liebe Freunde.

    Heute war ich noch bei unseren kleineren Teich.Himmelteich.

    Wolle noch mal nach Spitzmorcheln schaun.




    Fuhr nachrückwäts zum Parken.

    Hier kann man Parken.

    Rucksagträger sah ich leider mehr als Morcheln.und mitLorcheln könnte ic h einen großen Sack füllen.

    Aber Morcheln sind auch hier Mangelware.

    Nur die waren zu sehen.Auch ganz kleine wie Rudi schon sagte.

    Wie die Speisemorchel

    Hier her Kommt ist mir ein Rätzel hier gibts normal nur Spitzmorcheln.

    Liebe Grüsse Oma Eva.😘

  • Danke Freunde.

    Hiermit schließe ich die Morchelsuche die schon im März begann mit großer Sehnsucht und nichts brachte ausser leere Km.Aus reiner Ironie zeige ich euch meine komplette

    Beute.

    Diese hab ich dann getrocknet.

    Und dass ist heuer mein Morchelzeit gewesen.Gut einen Abschluss zu machen,und die nächsten Pilze ins Visier zu nehmen.

    Tut mir leid euch endtäuscht zu haben,aber mir gings ebenso.

    Liebe Grüße Oma Eva. >:steini:< >:recherl:< :foto:

  • Hallo Roland.

    Das schöne wenn man alt ist,ist die Möblichkeit

    Alles so zu nehmen wie es grade kommt.Und das wissen das noch einiges möglich ist.Daher

    Konnte ich heuer schon so viele Morcheln bei dir und denn anderen sehen das es mir gar nichts ausmacht keine gefunden zu haben.Mich hat viel mehr geärgert euch nichts zeigen zu können.Liebe Grüsse Eva. ;)

  • Hallo Oma Eva,


    Ich wollte dich fragen wo man da am ehesten schaut im Waldviertel um Morcheln zu finden? Ist das eher neben der Straße wo oder eher in Gewässer Nähe. Im Augebiet finde ich meine Morcheln aber ich hab k.a wo ich da im Waldviertel suchen könnte um was zu finden. Gibt es da irgendwelche Anzeiger Pflanzen oder soll man eher direkt neben dem Weg bzw bei alten Holzlagerplätzen suchen?

  • Habe vor kurzer Zeit erst einen langen bericht über Waldviertel und Morchelsuche geschrieben .Wenn du

    denn liest weist du alles.Aber ich kann nicht für jeden einzelnen User so ein wichtiges Thema neu schreiben.Bitte such dir das Thema raus.

    Und bitte um einen Vornamen.Sonst weist du zu beispiel nicht das ich dich meine,bei mehreren Antworten.GrußOma Eva. ;)

  • Liebe Freunde.

    Bin noch da.Aber denn Juni Bericht kann ich noch nicht Beginnen.Wüsste nicht mit was.Hab hier mit den Waldviertlern geredet.Wir sind genau hier um 3 Wochen zu spät drann,und das auch im Wald.Abgesehen vom Abholzen ist nichts zu sehen.Wenn ihr was schönes braucht dann schaut euch meinen Unterschiedlichen Flieder an.Der sonst schon Überall verblüht

    Ist.

    Oder die Pferde

    Hier hat es auch höchsten 16Grad Heute.

    Also bitte um ein wenig Geduld.die mirleider fehlt.

    Liebe grüße Oma Eva

    >:lupe:<

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und genieße unser Forum werbefrei!