Hallo, Besucher der Thread wurde 789 aufgerufen und enthält 9 Antworten

letzter Beitrag von Oma Eva ()

Felix im Juni

  • Hallo


    Zuallererst möchte ich zwei Erstfunde für mich mich vorstelle.


    Auf einen abgestorben Nussbaum im Nachbarort leuchtete mich etwas großes, weißes an.

    Das musste ich mir genauer ansehen und hab dann Besitzer gesprochen. Der mir gesagt hat, das wohl ein Vogerl einen Samen hergebracht hat. Hab es zwar versucht zu erklären, das dieser ein Holzbewohnter Pilz sei.

    Aber seht selbst:

    Wolliger Scheidling- Vollvariella bombycina

    Und als zweiten, gefunden bei einer kleinen Exkursion mit einen Freund. Auf einen Lärchenstumpf gewachsener Porling. Ganz und gar weiß, sehr angenehmer Geruch, bei Druck etwas rötend???? Da musste ich etwas recherchieren.

    Ergebnis:

    Weißer Knochenporling-Osteina obducta


    Lg Martina

    Pilze gibt es groß und klein. Du sollst stets ein Glückspilz sein.

    Einmal editiert, zuletzt von Felix ()

  • So weiter im Programm


    1. Halsbandschwindling - Marasmius rotula

    2. Frauentäubling -Russula cyanoxantha

    3. Rotrandiger Baumschwamm Fomitopsis pinicola mit Geotropismus

    4. Breitblättriger Holzrübling - Megacollybia platyphylla

    5 Fleischfarbener Speisetäubling - Russula vesca

    6. Grauer Wulstling -Amanita excelsa

    7 Tintling evt. Überzuckertet - Coprinellus agg

    8. Buckeltramete - Trametes gibbosa

    9. Risspilz… kegeliger- Inocybe….rimosa…..

    10. Anischampignon - Agaricus arvensis s.l.


    Lg Martina

    Pilze gibt es groß und klein. Du sollst stets ein Glückspilz sein.

  • So, noch was kommt


    11. Ziegenlippe - Xerocomus subtumentosus

    12. Wurzelschnitzling - Phaeocollybia agg evt. jennyae

    13. Eierschwammerl -Chantarellus cibarius, eine Seltenheit bei mir im Westlichen Wienerwald

    14 Netzstieliger Hexenröhrling - Suillelus luridus

    15 Flockenstieliger Hexenröhrling - Neoboletus erythropus

    16 Zinnoberrote Tramete - Pycnoporus cinnabarius

    17. Dorniger Stachelbart - Hericium cirrthatum

    18. Schildborstling - Scutellinia agg.

    19. Gestreifter Teuerling - Cyathus striatus

    20. Schönfußröhrling - Caloboletus calopus



    Lg Martina

    Pilze gibt es groß und klein. Du sollst stets ein Glückspilz sein.

  • Ein paar noch


    21. Gelbe Lohblüte - Fuligo septica

    22. Sommersteinpilz- Boletus reticulatus

    23. Spitzgebuckelter Raukopf - Cortinarius rubellus

    24 Perlpilz - Amanita rubescens

    25. Samtfuß Holzkrempling -Tapinella atromentosa

    26. Rotrandiger Baumschwamm -Fomitopsis pinicola mit Gutationstropfen


    So, das war’s mal😉

    • Offizieller Beitrag

    Hallo Martina,


    tolle Fundpalette, den Weißen Knochenporling beobachte ich auch schon seit einiger Zeit an alten Lärchenstümpfen in meinem Sammelgebiet.


    Danke fürs Zeigen und schönen Urlaub noch.


    LG Sepp

    Eine Verzehrsfreigabe gibt es nur beim Pilzsachverständigen vor Ort.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und genieße unser Forum werbefrei!