Hallo, Besucher der Thread wurde 315 aufgerufen und enthält 5 Antworten

letzter Beitrag von Sepp ()

Gemeinsame Pilztour

  • Hallo zusammen,


    gestern war es soweit und es stand wieder einmal eine gemeinsame Tour mit meinem Freund Armin (Carter) auf dem Programm. Bei herrlichstem Wetter ging es in die Weststeiermark. Dort konnten auch wir feststellen, dass heuer die Spitzmorcheln und der Leuchtende Prachbecherling ein starkes Jahr haben. Prachtbecherlinge gab es, soweit das Auge reichte.

    Nachfolgend ein paar Impressionen, die gezeigten Funde befanden sich in rund 900 m Seehöhe :


    Leuchtender Prachtbecherling (Caloscypha fulgens)

        


    Armin im Einsatz


    Scheibenlorchel (vermutlich Gyromitra/Discina ancilis) auf einem Nadelholzstrunk auf etwa 900 m ü.NN.

       


    Glänzender Schwarzborstling (Pseudeplectania nigrella)

      


      


    Bei den kleinen, hellen Partikeln auf der Scheibenlorchel und dem Schwarzborstling handelt es sich um Blütenstaub.


    Spitzmorcheln (Morchella elata) gab es zahlreich

      


      


    Ein großes Danke an Armin, mit dem ich mitfahren durfte und der mir schließlich mit einer riesigen freundschaftlichen Geste alle gefundenen Morcheln überließ !

    Er wird hier vielleicht auch noch etwas zu diesem gemeinsamen Ausflug beisteuern.


    LG Sepp

  • servas josef...


    da gibts net mehr viel zum ergänzen...

    danke für den schönen tag__ mit vorfreude auf den nächsten ausflug :)


     


    liebe grüße________ armin

    _____________________________________________________________________


    Bei jedem Schritt mit der Natur bekommt jemand weit mehr als er sucht (John Muir)

  • Hey Armin,


    ich kenne deine 'will finden' Spürnase, gratuliere dir zum Leuchtender Prachtbecherling plus Glänzender Schwarzporling,:thumbup:


    Dass du unseren liabn Sepp alle Spitzmorcheln überlassen hast ist feiner Zug von dir. So aber kenne ich dich auch, was gefüllte Gläser mit Leckereien anbelangt, :)



    @ Lieber Sepp,


    mit dir auf einer Tour unterwegs zu sein ist was Besonderes. Du bestimmst Pilze aus dem Handgelenk, hast eine enorme Erfahrung. Vielleicht bin ich bei einer der kommenden Ausflüge dabei. Schau ma amol ...


    Wünsche euch allen noch interessante Funde, vornehmlich die essbaren,:hungry:


    lgpeter

    Es reicht ein Hut aus Fomfom als Statussymbol. Wenn der Blitz einschlägt brennt nur der Kopf.

  • Servus Peter,


    danke für deine Zeilen. Aus dem Handgelenk bestimme ich aber nur manches. Ich bin ja kein Wunderwuzzi und koche auch nur mit Wasser und bei vielen Funden wäre ich ohne die Hilfe von Gernot oder anderer Spitzenleute aufgeschmissen.


    Eine kleine Berichtigung darf ich noch anbringen, damit nicht womöglich bei manchen Foristen Verwirrung entsteht: Wir haben nicht wie von dir geschrieben einen Schwarzporling sondern den Glänzenden Schwarzborstling gefunden.


    LG Sepp

    Eine Verzehrsfreigabe gibt es nur beim Pilzsachverständigen vor Ort.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und genieße unser Forum werbefrei!