Hallo, Besucher der Thread wurde 1897 aufgerufen und enthält 33 Antworten

letzter Beitrag von Oma Eva ()

WINTER ÜBERBRÜCKEN MIT FOTOS UND BERICHTEN.

  • Hallo Freunde.

    Hab heute meine Pilze 2021 noch mal angesehen und dabei einige die mir besonders gefallen haben

    hab ich kopiert und will sie noch mal zeigen.Vieleicht habt ihr auch einige die ihr hier reinstellenoder im eigenen Beitrag zeigen wollt.Nur Musik ist zu wenig wir wollen Schwammerln sehen.

    Ich beginne mit Hallimasch weil ich finde das sie im Jugendstadion besonders hübsch sind

    Das selbe gilt für den Habichtspilz.

    Breitblättrige Glucke


    Lärchenröhrling

    Täublinge und Eierschwammerln.

    Steinpilz und schiefknolliger Anischampignon

    Fliegenpilz

    Perlpilz

    Ein durchgedrehter Steinpilz

    Und ein Pilz der immer weniger wird und daher schützenswert ist der Ziegenfussporling.Ich kenne noch zwei Stellen wo ich ihm in Herbst besuche Fotos mache aber nicht nehme.

    Hab noch viele Bilder für später.

    Liebe Grüße Oma Eva. :).

  • Hallo Oma Eva,

    mich würde es interessieren, was Du mit so großen Lärchenröhrlingen machst.

    Ich trockne die großen immer, weil sie mir sonst zu gatschig werden.

    LG, Harald

    Servus Harald.

    Da hast du mich erwischt.Die wachsen im Nachbargarten haufenweise .Wollte eigendlich , da waren sie noch steinhart,eine Sousse probieren wurde mir aber beim putzen zu spät und die landeten im Kühlschrank.Am nächten Tag waren die nicht mehr Schön.Hab sie wieder in die Wiese gelegt.Da ist fast nie wer da.Weiß nicht mal wie die schmecken. Und was machst du mit denn getrockneten.?

    Liebe Grüße Oma Eva

  • Hallo Oma Eva,


    getrocknete Lärchenröhrlinge verwende ich gleich wie andere getrocknete Pilze. Z.B. recht gerne für Risotto oder Polenta.

    Manchmal vorher etwas eingeweicht (das kann auch mit Milch sein, statt mit Wasser), manchmal auch gleich direkt dazu.


    Größere Röhrlinge, die mir sonst zu gatschig werden, sind so oft noch sehr gut.


    Das letzte war vor ein paar Tagen:

    Steinpilzravioli vom Hofer mit getrockneten Steinpilzen und einer Rahmsoße.

    (die waren z.B. vorher in ein wenig Milch eingeweicht)

    Geht schnell und schmeckt/freut trotzdem!


    LG, Harald

  • Hallo Harald.

    Danke für die Antwort.Ja ich mach das auch so aber ich trockne meist nur Glucken graue Schweffelköpfe einige Röhrlinge und Morcheln.Für mich alleine brauch ich nicht mehr.

    liebe Grüße Oma Eva.;)

    Gesund bleiben.

  • Hallo Eva

    Ich gehe in dieser Jahreszeit gerne mal auf einen Weihnachtsmarkt, wenn Corona es zulässt. Montag waren wir in Schwerin, unsere Landeshauptstadt. Es hat geregnet. :rain::rain::rain:

    Aber wir konnten trotzdem einige "ungesunde" Sachen verkosten. :hungry:

    Hier mal ein Bild mit dem Riesenrad


    Auch die Eisbärenband ist immer dabei und spielt Weihnachtsmusik! :thumbup:

  • Servus Uwe.

    Schöön.Da spürt man schon ein wenig die Weinachtszeit.Ich kann nirgends hin weil wieder alles zu ist.Und sogar meine Konditorei hat wieder gesperrt. Ich hab mir denn Rest meines Lebens ein bißchen spannender vorgestellt.

    Schön das es bei dir noch besser ist.Liebe Grüße Eva.;)

  • Beitrag von Oma Eva ()

    Dieser Beitrag wurde vom Autor gelöscht ().
  • Lieber Josef.

    wer wird denn gleich so pingelig sein.Das Bier war gut und ich warte schon auf Sonntag um die Gläser wieder zu füllen zu Fotografieren und um sie

    wieder Auszutrinken. ^^

    Prost.Liebe Grüße Eva.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und genieße unser Forum werbefrei!