Hallo, Besucher der Thread wurde 844 aufgerufen und enthält 7 Antworten

letzter Beitrag von juergenhold ()

Pilzexkursion in Vasoldsberg am 25.9.2021, 10 Uhr

  • Herzliche Einladung zu einer Pilzexkursion in Vasoldsberg!


    Treffpunkt: Samstag 25.9.2021, 10 Uhr, beim Achteckstadl in Vasoldsberg


    Viele Pilzexperten und Pilzexpertinnen des Arbeitskreises Heimischer Pilze Joanneum und Österreichische PilzberaterInnen werden mit den TeilnehmerInnen in den Vasoldsberger Wäldern nach den verschiedensten Pilzen suchen und diese bestimmen.


    Die Pilzfunde werden anschließend ab 12 Uhr beim Cafe Franziska ausgestellt und bestimmt.


    Diese Veranstaltung findet unter Berücksichtigung der 3G-Regelung statt.

    Empfohlen werden wie immer gutes Schuhwerk, Insekten- und Regenschutz, außerdem die Mitnahme von Körben oder Tragtaschen (keine Plastiksackerln!), Taschenmessern und Lupen. Die Veranstaltung ist kostenlos und findet bei jeder Witterung statt – Spenden sind willkommen. Mit den gefundenen Pilzen wird wiederum eine Pilzausstellung gestaltet, die im Anschluss besprochen wird.


    Wir freuen uns auf viele interessante Funde!


    Jürgen Neuhold

    LINK Google Maps

    "Sorgfältig muß man wahrnehmen, daß nicht giftige P. unter die zu genießenden kommen, indem sonst der Genuß für die Gesundheit höchst nachtheilige Folgen haben, ja selbst den Tod bringen kann.", Pierer's Universal-Lexikon, Band 13. Altenburg 1861, S. 137-138

  • Hi Felix,


    dein Daumen hoch heißt, du kommst?


    Wär eine echte Gaudi! Wir könnten ein schönes verlängertes Wochenende mit einigen Mykologen daraus machen. Das Cafe Franziska, wo wir besprechen, hat coole und relativ billige Zimmer ( LINK ), ich hab einen Wohnwagen und 2 Zimmer bei mir im Haus frei. Also einfach melden, wenn es euch nach einem Schwammerlwochenende in der Steiermark ist.


    Dies gilt natürlich nicht nur für Martina.


    Liebe Grüße Jürgen

    "Sorgfältig muß man wahrnehmen, daß nicht giftige P. unter die zu genießenden kommen, indem sonst der Genuß für die Gesundheit höchst nachtheilige Folgen haben, ja selbst den Tod bringen kann.", Pierer's Universal-Lexikon, Band 13. Altenburg 1861, S. 137-138

  • Danke, wenn ich's mit der Arbeit schaffe, komme ich gerne.


    LG, Harald

    SAMSTAG!!! :-) Work-life-balance :-)

    "Sorgfältig muß man wahrnehmen, daß nicht giftige P. unter die zu genießenden kommen, indem sonst der Genuß für die Gesundheit höchst nachtheilige Folgen haben, ja selbst den Tod bringen kann.", Pierer's Universal-Lexikon, Band 13. Altenburg 1861, S. 137-138

  • Hallo,


    um mich von Facebook zu zitieren:


    "Heute hatten wir eine schöne und erfolgreiche Pilzexkursion in Vasoldsberg. Ich danke allen TeilnehmerInnen. Morgen werden viele dieser Pilze in Stübing beim Aktionstag ausgestellt."


    Anbei einige Bilder meines Sohnes.



    Vielen Dank an alle Beteiligten, liebe Grüße Jürgen

    "Sorgfältig muß man wahrnehmen, daß nicht giftige P. unter die zu genießenden kommen, indem sonst der Genuß für die Gesundheit höchst nachtheilige Folgen haben, ja selbst den Tod bringen kann.", Pierer's Universal-Lexikon, Band 13. Altenburg 1861, S. 137-138

  • Hallo,


    ich werde für den gestrigen Erlebnistag 2021 im Freilichtmuseum Stübing, bei dem wir auch mit den Schwammerln vom Vortag, eine Pilzausstellung aufbauen und präsentieren konnten, kein eigenes Thema erstellen, aber ich kann von - für Coronazeiten - einem guten Besuch und vielen Besuchern berichten, von 95 aufgelegten Arten, einem schönen aber anstrengendem Tag: "Alle Schwammerln kann man einmal essen, manche nur einmal ..." x 1000.


    Mitwirkende: Josef Petek, Hannelore Kahr, Maria und Josef Flack, Jürgen Neuhold



    Liebe Grüße Jürgen

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und genieße unser Forum werbefrei!