Hallo, Besucher der Thread wurde 3006 aufgerufen und enthält 63 Antworten

letzter Beitrag von Oma Eva ()

Erntedank in den OÖ. Traunauen

  • Lieber Roland!


    Tolle Funde ... ein Bambi hab ich noch nie "gefunden". Ich liebe Tiere, hoffentlich hab ich auch mal so ein Glück. Ein kurzes Foto und dann wieder abwischen. ❤


    Morcheln hatte ich heute auch nochmal über 1 kg... 80 Stk. und 250g Becherlinge. Nass war's auch bei mir. In weiser Voraussicht hatte ich Schuhe und Socken zum Wechseln mit.


    Liebe Grüße

  • Servus Rainer,


    mah, das vergönne ich dir von <3en!

    Super! :top::top::top:


    Es war mit den Funden ein wenig komisch dieses Jahr.

    Auf den besten Plätzen wenig bis ganz wenig, dafür habe ich neue Fundorte ausgemacht. 8)


    LG

    Roland

  • Hallo Roland.

    Herzliche Gratulation.Wenns lauft dann laufts.Mehr kann ich da nicht sagen.Bin neugierig ob ich oben noch ein paar finden kann.Komm mir schön langsam blöd vor.Mach hier ein riesen Morcheltheater

    und finde selber nicht mal eine.

    Liebe Grüße Eva.

    Servus Eva,


    das wird schon noch. Viele "Spitze" im Waldviertel!


    LG

    Roland

  • Servus Vera,


    Bambi hatte ich auch noch nie - ein echtes Highligt.

    Komplett furchtlos dagelegen und mich und Benni mit großen Augen angeschaut.


    Da hattest du ja nochmals eine super Ausbeute - gratuliere, da hat sich die Fahrt ja nochmals ausgezahlt.


    LG

    Roland

  • Super Beute lieber Roland,


    hab schon gedacht dieses Jahr schaff ich es mal dich einzuholen, aber du hast deinen Vorsprung schon wieder ausgebaut ^^

    Ein oder zweimal werde ich noch nachschauen, allerdings merkt man jetzt, dass es schon weniger wird.


    Ich kenne allerdings noch ein Platzerl wo sie immer erst Anfang Mai auftauchen - der viele Regen hilft vielleicht, dass sich da noch ordentlich was finden lässt.


    lg

    Jan

  • Servus Jan,


    da entwickelt sich ja fast schon ein Wettstreit zwischen uns beiden ;).

    Na, Scherz beiseite, hoffe dass du nochmals ordentlich zuschlägst.

    Einmal werde ich diese Woche noch kurz schauen, ist zeitlich ganz schwierig, weil ich täglich im Webinareinsatz bin und am Samstag nach Salzburg muss.


    Ich bin jedenfalls schon sehr zufrieden, das hat echt viel schlechter ausgesehen zu Beginn.... und wenn ich bedenke, dass mein Schwager, der eigentlich auch seine Platzerl hat, komplett abgebrannt ist heuer... dann habe ich echt viel Glück gehabt (und auch Ausdauer).

    Die letzten Ausbeuten habe ich allesamt schon verschenken können, schön wenn sich auch Andere darüber freuen können.


    LG

    Roland

  • Danke, Roland! Deine Fundberichte und die der anderen sind immer wieder ein Ansporn raus zu gehen! 😎 LG Rainer

  • Servus Rainer,


    das stimmt tatsächlich.

    Mich haben zB auch die Funde von Jan nochmals so richtig aufgestachelt, es nochmals zu versuchen.

    In dieser Woche habe ich leider relativ wenig Zeit, habe ständig Webinare.

    Somit bin ich heute in aller Herrgottsfrüh nach der Gassirunde mit Benni mit dem Rad zu einer "Spätmorchelstelle" gefahren.

    Und siehe da: 27 Stück ganz frische Morcheln 8| standen da innerhalb ein paar m² rum plus 5 weitere habe ich noch entdeckt und zack war schon wieder eine feine Ernte innerhalb ein paar Minuten eingefahren. Mehr Zeit war leider nicht drin, aber es ist wider Erwarten definitiv noch nicht komplett zu Ende.

    Man braucht natürlich eine Portion Glück und / oder das Wissen, wo sie sich verstecken....


    LG

    Roland

  • Lieber Rudi, lieber Jan,


    Mir ist ein kleiner Vers eingefallen:

    Blühen Apfelbaum und Flieder,

    wird's der Morchel z'wider.


    Scheint sich zu bewahrheiten, bin heute nach dem Webinar losgezogen um eine letzte Ernte einzufahren.

    Viel waren's nimma, aber mit den gestrigen doch insgesamt 50 Stück.

    Die Hälfte bekam mein Schwager, die andere ist im Dörrex.

    Die Qualität ist noch immer erstaunlich 1A.


    Wird wohl mein letzter Beutezug gewesen sein, die Allerletzten lasse ich ja immer stehen.


    Insgesamt war es dann doch noch eine sogar sehr gute Saison mit rund 300 Speisemorcheln. Habe ich nicht mehr so erwartet.


    Ich wünsche allen Fories noch eine erfolgreiche (Morchel) Jagd, ich sollte mich schön langsam um den Steinithread kümmern 😅.


    LG Roland

  • Servus Josef,

    Siags't, aun dös hob i wida ned docht... ^^.


    Gestern nach einem beruflichen Termin kam ich am einer Stelle vorbei, wo ich vor Jahren Spitzmorcheln gefunden. Muss ich foch nachsehen....

    Und da.... tatsächlich eine Morchel!


    Der erste Gedanke war: Hurra, endlich wieder mal eine spitze!

    Aber ihr habt es schon gesehen, es ist doch eine Speisemorchel.

    Was, im Nadelwald? Gibt's ned.

    Blick nach oben, steht da doch tatsächlich eine Esche....

    Die Morchel war aussergewöhnlich dunkel.


    Und heute hatte ich beim Gassigehen mit Benni doch glatt noch meine schönste Morchel:


    Ich glaube dass es die Schönste ist, die ich jemals gefunden habe.


    Brachte immerhin 53 Gramm auf die Waage.


    So, nun ist aber endgültig Schluss mit der Morchelernte...


    Schönes Wochenende allen Fories,


    LG Roland

  • Liebe Fories,

    heute nochmals in der Früh kurz nachsehen habe ich mir gedacht.

    Nach einer halben Stunde schon aufgegeben - is nix mehr....

    Nimmst ein paar Maiglöckerl für die liebe Frau mit .... stopp!!!!

    Da steht eine.

    Nicht nur eine - ein unglaublich guter später Fund wenn auch die Qualität nicht mehr topp...



    LG Roland

  • Lieber Roland, gratuliere, du machst es einem aber auch echt ned leicht. ;)


    Werde möglichweise morgen mein Glück noch ein letztes Mal versuchen - man merkt aber langsam, dass die Qualität abnimmt - von außen sehen sie noch brauchbar aus, aber bei genauere Betrachtung ist teilweise schon der Wurm drin.


    lg

    Jan

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und genieße unser Forum werbefrei!