Hallo, Besucher der Thread wurde 16839 aufgerufen und enthält 168 Antworten

letzter Beitrag von Waldfreunde ()

SEPTEMBER-OKTOBER UND VIELE FOTOS 2020

  • Hallo Oma, diese Zahl zeigt die Zahlen des ganzen Themas an, nicht nur deiner Antwort, ich weiß übrigens nicht, bei welcher Ansicht du da bist, weil ich kann das nicht nachvollziehen.

    Hab beim Pluginersteller nachgefragt, ob man statt k Anzeige die genaue Zahl anzeigen lassen kann ...


    LG Jürgen

    "Sorgfältig muß man wahrnehmen, daß nicht giftige P. unter die zu genießenden kommen, indem sonst der Genuß für die Gesundheit höchst nachtheilige Folgen haben, ja selbst den Tod bringen kann.", Pierer's Universal-Lexikon, Band 13. Altenburg 1861, S. 137-138

  • Jeder hatte seine eigenen Zahlen.

    Der Screenshot stammt von dir bei der letzten Umstellung. Glaub mir ich würde dich niemals so löchern

    wenn es nicht notwendig wäre.

    Liebe Grüße Oma Eva.


    Wenns nicht geht kann ich auch nichts machen.Aber du findest eine Lösung.:)


    statt k Einzelzahlen wäre super.

  • Hallo Oma,


    ich bemühe mich, wollte nur noch sagen, dieser Screenshot ist nicht von mir. Sicher nicht.


    Liebe Grüße Jürgen

    "Sorgfältig muß man wahrnehmen, daß nicht giftige P. unter die zu genießenden kommen, indem sonst der Genuß für die Gesundheit höchst nachtheilige Folgen haben, ja selbst den Tod bringen kann.", Pierer's Universal-Lexikon, Band 13. Altenburg 1861, S. 137-138

  • Hallo Jürgen.

    Nicht?Na da wird sich aber einer gewundert haben.😁

    Das wir ja immer komfortabler. Sofort beim letzten Schreiber.:top:Einen Screenshot zu deinen besseren Verständnis Versuch ich noch.Damit konnte ich gut arbeiten.

    War Spitze.

    Liebe Grüße Oma Eva.

  • Hallo Oma,


    jetzt steht die genaue Zahl der Aufrufe in der Titelinfo oben.



    LG Jürgen

    "Sorgfältig muß man wahrnehmen, daß nicht giftige P. unter die zu genießenden kommen, indem sonst der Genuß für die Gesundheit höchst nachtheilige Folgen haben, ja selbst den Tod bringen kann.", Pierer's Universal-Lexikon, Band 13. Altenburg 1861, S. 137-138

  • Beitrag von Oma Eva ()

    Dieser Beitrag wurde von carter gelöscht ().
  • Hallo Roland.

    Dachte ich hätte dir schon zurück geschrieben. Finde aber nichts.Du kennst mich halt jetzt schon länger und mußt es wissen.Das was ivh hier in Wien finde ist ja nur zum ansehen. Essen werde ich hier nichts.Meine Truhe ist voll. Kann ich noch viel verschenken.Dir noch denn letzten Steini.

    Liebe Grüße Eva.

  • Hallo Oma Eva,

    Ich hoffe Du kommst jetzt mit dem neuen System klar. Für mich ist es eine wesentliche Erleichterung, dazu noch einmal Dank an Jürgen! Dir möchte ich auch danken für die herzliche Gratulation zu meinem Fund des Ziegenfußporling. Hier noch ein paar Eindrücke meiner heutigen Schwammerltour!

    Hallimasche en masse!

    Ein Maroni

    Steinis

    Ohne Worte

    LG Christian

  • Hallo Christian.

    die Steinpilze sind hoffe ich schon

    beim wepa eingestellt. Und jetzt wo mich die Kälte nicht mehr erreicht beneide ich euch alle.Schöne Ausbeute wünsch guten Appetit. Die Umstellung war natürlich für mich etwas schwierig. Habe mit 79 das erste mal so ein Ding gekauft.Aber die Bedienung ist ja nicht so schwer.Mein Problem war ein wichtiges Teil das nicht mehr da war.Aber Jürgen und Armin sind Spitze. Wünsche noch schöne Funde . Liebe Grüße Eva. Was macht Schnapserl. ?

    :top:>hmm<.

  • Hallo Christian.

    die Steinpilze sind hoffe ich schon

    beim wepa eingestellt. Und jetzt wo mich die Kälte nicht mehr erreicht beneide ich euch alle.Schöne Ausbeute wünsch guten Appetit. Die Umstellung war natürlich für mich etwas schwierig. Habe mit 79 das erste mal so ein Ding gekauft.Aber die Bedienung ist ja nicht so schwer.Mein Problem war ein wichtiges Teil das nicht mehr da war.Aber Jürgen und Armin sind Spitze. Wünsche noch schöne Funde . Liebe Grüße Eva. Was macht Schnapserl. ?

    :top:>pfui<

    C

  • Wien.Hallo Freunde.

    Morgen soll das Wetter wieder schlechter werden.Hab die letzten Koffer stehen gelassen und bin Richtung Sportzentrum marschiert. Komm da bei einer Gemeinde-Anlage vorbei.

    Da schau ich immer nach Champignons.

    Sind grade im Werden.

    Rosen gibts auch noch.

    Und beim Mini Golfplatz die ersten Röhrlinge unbestimmt .Gitter davor.

    Jetzt bin ich am Postsportplatz angekommen.

    Gleich gehts weiter

  • dieses Bild nur wegen der Schönheit des Strauches

    .

    Und hier gibts oft Champignons heute leider nicht.Aber einige Röhrlinge gab's schon.Leider weißich nicht welche.

    Auf der Wiese wachsen seit neuestens Masken.Aber zumindest den Schmetterling hats gefallen.

    Liebe Grüße Oma Eva.

    Hallo Jürgen .

    Wahnsinn .Hab mir jetzt mindesten eine halbe Stunde Arbeit beim Hochladen und Verkleinern erspart. :top::top:waaauuu.

  • Hallo Oma Eva,

    dein Röhrling könnte ein Körnchenröhrling sein, bin mir aber nicht sicher. Die Masken wachsen bei uns auch überall. Gottseidank noch nicht im Wald. Ein paar Fotos von den letzten beiden Tagen hab ich auch für dich.

    Trompetenpfifferlinge

    Graublättriger Schwefelkopf

    ?

    Ein Täubling

    Ein noch nicht bestimmter Porling

    Sandröhrlinge

    Steht mitten im Wald. Ich hab zuerst gedacht, das der Pilz unten in der Bildmitte dort niedergelegt wurde! Dem ist aber nicht so. Der wächst dort. Ich habe keine Ahnung welcher das ist. Wollte ihn für ein Foto auch nicht ausreissen.

    Eine eiszeitliche nährstoffarme Endmoräne, hauptsächlich aus Kies und Sand bestehend.

    Ja und Schnapserl geht es gut. Schön langsam wird er stubenrein, an der Leine läuft er auch schon.

    Liebe Grüße Christian

  • Hallo Oma Eva,

    hab wieder ein paar Bilder aus von gestern am Regen in der Nähe von Böbrach und von heute im Stadtbereich in meinem Hauswald. Scheinbar sind sie jetzt am kommen. Irgendwie zu spät, aber besser wie nix!

    Kuhmaul

    Beringter Butterpilz

    Stinkmorcheln (eine ist unten in der Bildmitte, sitzt ne Fliege drauf, die ich beim knipsen gar nicht gesehen habe). Den Pilz in der Mitte kenn ich nicht!

    Mehr Parasol als Wiese! SteiniEspenrotkappe? ZiegenfußporlingKrause GluckenDie letzten Glockenblumen! Parasole unter alter Eiche auf einer Kuhweide im Bayerischen Wald.

    Dort werd ich für dieses Jahr das letzte Mal gewesen sein!

    LG Christian

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und genieße unser Forum werbefrei!